HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der "Industrial Automation" in Hannover.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (rechts) auf der "Industrial Automation" in Hannover. - Foto © picture-alliance/ dpa

Unsere Macken, Stärken und Rekorde

Typisch deutsch

Unsere Macken, unsere Stärken, unsere Rekorde: Laut Umfragen ist unser Land das beliebteste der Welt. Vielleicht wegen Eigenheiten wie diesen.

Wo wir Deutschen führend sind

16 der 20 wichtigsten Industrie- und Handelsmessen weltweit finden in Deutschland statt, etwa die "Industrial Automation" in Hannover, wo Mensch und Maschine aufeinandertreffen.

Bierbrauerei Deutschland
Foto © picture-alliance/ dpa

Wie viel Bier wir brauen

1200 Brauereien gibt es in Deutschland, mehr als im gesamten Rest der Europäischen Union – zusammengenommen. Viele Betriebe sind aber sehr klein und versorgen gerade mal den Brauereiausschank. Motto: Vielfalt statt Masse! In der Gesamtproduktion liegt Deutschland mit 96 Millionen Hektolitern hinter China (448), den USA (229), Brasilien (129) und Russland (103) "nur" auf Platz 5.

Was wir anbauen

20.000 Hektar Anbaufläche allein für weißen Spargel – kein Land hat einen größeren Anteil seiner landwirtschaftlichen Nutzfläche für das Stangengemüse reserviert als Deutschland. Darüber hinaus gedeihen auf 9000 Hektar Möhren und Karotten 7500 Hektar Zwiebeln 5000 Hektar Blumenkohl 4000 Hektar Erbsen

Wie gut wir sehen

Zwei Drittel der Deutschen tragen eine Brille. Nirgendwo sonst liegt der Anteil höher. Jedes Jahr gehen elf Millionen Brillen über die Tresen der etwa 12.000 Optik-Fachgeschäfte. Ein Rekord, der sich sehen lassen kann!

Leberkäse und Weißwurst Deutschland
Foto © picture-alliance

Wie selten wir umziehen

14 x im Leben zieht ein US-Bürger durchschnittlich um. 8 x packt ein Engländer die Umzugskartons ein und aus. 3 x wechselt der Deutsche im Durchschnitt seinen Wohnort. Ein Zeichen für mangelnde Flexibilität? Nein, für große Heimatverbundenheit!

Was wir erfinden

Bei den Patentanmeldungen pro Jahr liegt Deutschland mit 423 auf eine Million Einwohner vor Ländern wie Japan (401) und den USA (206). Beispiel: In keinem anderen Land stehen so viele Fernsehtürme. Der in Stuttgart war 1956 der erste weltweit, der in Berlin (r.) ist der höchste (368 Meter).

Wo wir Rekorde halten

29 Millionen Euro brachte das Gemälde "Domplatz, Mailand" von Gerhard Richter auf einer Versteigerung. Das ist der höchste Preis, der jemals für ein Werk eines lebenden Künstlers gezahlt wurde.

Was uns begeistert

In keiner Fußballliga Europas sind so viele Fans in den Stadien wie bei der ersten Fußballbundesliga. In der Saison 2011/12 lag der Durchschnitt bei 45.116 Zuschauern, in der englischen Premier League nur bei 34.601 Zuschauern. Spaniens Primera Division brachte es auf 28.462, Italiens Serie A auf 22.493 Zuschauer.

Wie wir arbeiten

48 % der weltweit führenden mittelständischen Firmen sind in Deutschland beheimatet: In 1307 von 2734 Branchen geben sie den Ton an.

Was uns wertvoll ist

Deutschland hat mehr Kunstmuseen als jedes andere Land. Sie zählen pro Jahr 100 Millionen Besucher. Die Berliner Museumsinsel ist Weltkulturerbe.

Was wir essen

Mit 1500 Wurst- und 500 Brotsorten sind deutsche Metzger und Bäcker Weltmeister. Hinzu kommen mehr als 1000 Arten von Brötchen und Gebäck. Mit über 80 Kilo pro Jahr und Kopf hat Deutschland den höchsten Brotverbrauch aller großen EU-Länder.

Autor: HÖRZU