HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Ein Strauß voller Liebe zum Muttertag

Ein Strauß voller Liebe zum Muttertag: Die meisten Deutschen bedanken sich mit Blumen
bei ihrer Mutter. / Foto: © picture alliance/chromorange

Symbolische Bedeutung von Blumen

Blumen zum Muttertag

Seit 1923 wird in Deutschland am zweiten Sonntag im Mai der Muttertag gefeiert. Blumen sind noch immer das beliebteste Geschenk für die Mutter, auch wenn es zahlreiche Alternativen gibt - von der Pralinenschachtel bis zum gemütlichen Fernsehabend, für den wir hier das TV-Programm am Muttertag 2015 zusammengestellt haben.

Damit die Blumengrüße möglichst frisch verschenkt werden können, dürfen die Floristen direkt am Muttertag Blumen verkaufen. Problematisch wird es höchstens, wenn der Muttertag auf Pfingsten fällt, dann müssen in einigen Bundesländern die Blumenläden geschlossen bleiben.

Symbolische Bedeutung von Blumen

Doch welche Blumen sollte man zum Muttertag verschenken? Die Lieblingsblume der Deutschen ist die Rose. Einer Studie aus dem Jahr 2009 zufolge machen sie 37 Prozent der verkauften Schnittblumen aus - gefolgt von Tulpen (10 Prozent) und Chrysanthemen (7 Prozent). Wer den Blumengeschmack der eigenen Mutter nicht kennt, kann sich auch von der symbolischen Bedeutung dieser Blumen inspirieren lassen.


Foto: © picture alliance / dpa Themendienst

Rosen zum Muttertag

Die Königin der Blumen symbolisiert Liebe und Schönheit. Während rote Rosen meist mit einer leidenschaftlichen Liebe verbunden werden, passen rosafarbene Rosen (zarte Gefühle) und weiße Rosen (Reinheit) perfekt in einen Muttertagsstrauß. Es gibt sogar spezielle Muttertags-Rosenzüchtungen: die "Mother`s Day Rose" (1901), "Mother`s Day" (1937), "Mother" (1939) und "Muttertag" (1949).

Tulpen zum Muttertag

Die Tulpe steht für Liebe und Zuneigung, wobei sie manchmal auch als Symbol für unerfüllte Liebe gedeutet wird. Gelbe Tulpen ("Du bist mein Sonnenschein") und weiße Tulpen ("ewige Liebe") eignen sich von ihrer Bedeutung her besonders gut für einen Muttertagsstrauß.


Foto: © picture alliance/chromorange

Margeriten zum Muttertag

Diese Frühlingsblume steht für Natürlichkeit, für das Gute im Menschen und für das Glück, einen geliebten Menschen an seiner Seite zu haben.


Foto: © picture alliance

Hyazinthen zum Muttertag:

Die in vielen zarten Farben blühenden Hyazinthen bedeuten "Freundlichkeit", "Treue" und "Wohlwollen".


Foto: © picture alliance

Orchideen zum Muttertag

Die an viele Regionen anpassungsfähigen Orchideen werden mit Klugheit in Verbindung gebracht. Wer eine Orchidee verschenkt, bringt damit auch seine Bewunderung zum Ausdruck - und die haben die meisten Mütter mehr als verdient.


Foto: © picture alliance