HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Sao Mateus da Calheta Terceira Azoren

Sao Mateus da Calheta auf der Insel Terceira, Azoren. - Foto: © picture alliance / Michael DeFreitas/Robert Harding

Idyllische Orte und Landschaften

Europas geheime Paradiese

HÖRZU empfiehlt idyllische Orte und Landschaften, in denen sich der Urlaub noch wie ein kleines Abenteuer anfühlt.

Warum in die Ferne schweifen? Wenn Deutsche den Massentourismus scheuen und neue Entdeckungen machen möchten, reisen sie vorzugsweise auf andere Kontinente. Dabei ist das gar nicht nötig: Auch in unserer Nähe liegen Regionen, in denen man manchmal wochenlang keine anderen Touristen trifft. Die Einheimischen empfinden es als Ehre, dass Gäste aus dem Ausland anreisen. Leicht kommt man mit ihnen in Kontakt, knüpft Freundschaften, wenn man möchte.

Ob im Nordwesten Europas, in England, ob im Osten, in Rumänien, ob im Süden, in Portugal oder Montenegro: Überall dort gibt es zauberhaft einsame Landschaften, Gasthöfe mit köstlicher Traditionsküche, schöne Orte und Kulturen, die uns fremd und vertraut zugleich erscheinen.

Reisen von zünftig bis luxuriös

Ein bisschen Abenteuerlust sollte man bei solchen Reisen mitbringen, doch auf Komfort muss man nicht verzichten. Veranstalter bieten verschiedene Urlaubsarten in den „geheimen Paradiesen“ an: Gruppenreisen, individuelle Touren, zünftigen Urlaub oder Luxus.

• Glanzvolle Halbinsel: Krim

Die ukrainische Halbinsel wird oft unterschätzt – sie ist größer als das Bundesland Hessen. An der Südküste herrscht mediterranes Klima, in Jalta hatten Zaren ihre Sommerresidenzen. Kirchen und Paläste aus vielen Jahrhunderten sind erhalten geblieben – darunter Schloss Schwalbennest. Am Strand wird es zur Hauptsaison oft voll, im Herbst und Frühling geht es ruhiger zu. Ohnehin wäre es unklug, nur zum Baden anzureisen. Denn es gibt so viel mehr zu erleben, darunter auch fantastische Gebirgslandschaften.

Schloss Schwalbennest
Schloss Schwalbennest auf der ukrainischen Halbinsel Krim. - Foto © picture-alliance / Russian Picture Service / akg-im

Reisetipp Krim

Dertour hat ein großes Ukraine-Angebot. Etwa eine einwöchige Krim-Gruppenrundreise. Mit An-/Abreise ab 1295 €


• Genuss in Nordportugal

Grün und von Ruhe erfüllt ist der Norden Portugals – wer hierherkommt, sucht weder Badestrand noch städtischen Trubel, sondern weites Land und Weingenuss. Im Tal des Flusses Douro wachsen die Reben, aus deren Trauben Portwein und andere edle Tropfen entstehen. Hier und dort liegen Höfe und schlichte Dörfchen verstreut, aber auch majestätische Adelssitze und Städte von mittelalterlicher Pracht gibt es zu erkunden. Darunter Guimarães, Unesco-Weltkulturerbe.

Guimaraes
Die mittelalterliche Burg São Miguel in Guimarães. - Foto © picture alliance / Lou Avers

Reisetipp Nordportugal

Bei der einwöchigen Rundreise „Douro-Weinroute“ des Veranstalters Olimar wohnt man in alten Adelspalästen und auf Weingütern. Ab 511 € pro Person inkl. Mietwagen


• Mitten im Meer: die Azoren

Auf dem Weg zwischen Lissabon und New York erheben sich die Vulkaninseln, die kein Segler bei einer Atlantiküberquerung auslässt. Auch für Wanderer und Walbeobachter ist der portugiesische Archipel ideal. Und für jeden Menschen, der Ruhe, gepflegte alte Städtchen und die Natur liebt.

Angra do Heroismo
Blick auf die Angra do Heroismo. - Foto: © picture alliance / Michael Runkel/Robert Harding

Reisetipp Azoren

Individuelle Rundreise. 7 Hotelübernachtungen, 4 Inseln, Mietwagen, Flüge ab/bis Deutschland und zwischen den Inseln, ab 1110 €, FTI


• Zauberhaftes Siebenbürgen

Siebenbürgen heißt auch Transsilvanien, was "Jenseits der Wälder" bedeutet. Im Zentrum Rumäniens, eingerahmt von der Berglandschaft der Karpaten, liegt die Region, die von Landwirtschaft geprägt ist – und von großer Einsamkeit. Auch schöne Städte sind hier zu besuchen, darunter Kronstadt, Schäßburg, Hermannstadt. Und wer sich vampirische Erlebnisse wünscht, besucht Schloss Bran, das einer Legende zufolge als Vorlage für Bram Stokers Dracula-Burg diente.

Schloss Bran
Einsamgelegen: Schloss Bran in Rumänien. - Foto: © picture alliance / Michael Runkel/Robert Harding

Reisetipp Siebenbürgen

Mietwagen-Rundreise Siebenbürgen und Moldauklöster. Ab/bis Hermannstadt, 7 Übernachtungen, teilweise Halbpension, Mietwagen, 495 €, Vividus Reisen

• Montenegro, Land der Schätze

Laut dem Verlag Lonely Planet ist dies das "Trendreiseziel 2013". Kein Wunder, denn die Leser dieser Reiseführer fühlen sich gern als Entdecker, und Montenegro ist eine Art verborgene Schatztruhe. Darin: die von hohen Bergen gesäumte Bucht von Kotor, die Hotelinsel Sveti Stefan bei Budva, der Skutarisee-Nationalpark, 200 Kilometer Küste, schöne Städte, urige Dörfer.

Sveti Stefan Montenegro
Die Hotelinsel Sveti Stefan bei Budva, Montenegro. - Foto: © picture alliance / Stuart Black/Robert Harding

Reisetipp Montenegro

Achttägige Wanderreise Montenegro und Kroatien. Flüge, Transfers, Reiseleitung, Halbpension, ab 1495 €, Gebeco


• Nordengland: das Burgenland Britanniens

Eine Region voller Flair, Romantik und Historie: Zwei traumhaft schöne Nationalparks nehmen große Teile der Fläche ein, die Yorkshire Dales und der Lake District. Zahlreiche Burgen und Schlösser von mächtiger Pracht verteilen sich über das Land. Und in York steht die größte mittelalterliche Kirche Englands.

York Minster
York Minster ist die größte mittelalterliche Kirche Englands. - Foto: © picture alliance / Neale Clarke/Robert Harding

Reisetipp Nordengland

Autorundreise Nordengland und Schottland. 10 Übernachtungen, Frühstück, ab 669 € exkl. Anreise und Mietwagen, Troll Tours

Autor: Nele-Marie Brüdgam