HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Allgäu

Sehr beliebt: Urlaub in den Bergen - Foto © dpa Picture-Alliance GmbH

So schön wird der Sommer

Tipps für Ferien in Deutschland

Tipps für Urlaub in Deutschland

Tagesausflug zu einem See
In kaum einem Land Europas gibt es so viele Badeseen wie bei uns. Sie sind die blauen Augen Deutschlands – warm, leuchtend und verführerisch. Zu den Top-Favoriten zählt der Chiemsee: Das "Bayerische Meer" kennt sogar Ebbe und Flut, schmückt sich mit drei Inseln (Herreninsel, Fraueninsel, Krautinsel) und bietet bis zu 6 km lange Strände, etwa in Chieming. Seen- Sucht? Über 1900 Seen werden unter www.seen.de vorgestellt.

Urlaub in den Bergen
Diese Ruhe über allen Wipfeln, diese saubere Luft, diese herrlichen Aussichten – für viele sind die Alpen das höchste der Gefühle. Die größte Freiluft-Arena zum Picknicken, zum Baden in Seen und natürlich zum Wandern. Als reizvoller Ausgangspunkt lockt Pfronten im Allgäu. "Alpenhotel Krone" bietet 2 Ü/F ab 109 Euro (Tel. 08363/690 50, www.alpenhotel krone.de. Alles rund um die Alpen findet man unter www.alpenjoy.de

Ein Abend im Biergarten
Kühles Bier, deftige Speisen und viel Gemütlichkeit sind die Zutaten für einen zünftigen Abend im Biergarten. Im Schatten uriger Bäume kann man, wie hier im bayerischen Aidenried am Ammersee, der untergehenden Sonne zuprosten. Traditionell findet man Biergärten in München und Umgebung, aber inzwischen haben Regionen in ganz Deutschland die Idee aufgenommen. Eine große Biergarten-Liste gibt es unter www.biergarten.info

Urlaub auf dem Bauernhof
Kühe streicheln, im Heu toben, gesunde Landluft schnuppern: Ferien beim Bauern sind herrlich für Kinder, erholsam für Erwachsene. Etwa 25.000 Betriebe bieten Betten an, zunehmend auch moderne Wohnungen. Und vieles mehr: vom Aromabad über Kochkurse bis zum Treckerdiplom. Auf Top-Komfort und -Küche verweist das Gütesiegel "LandSelection" (Zentrale für den Landurlaub, Tel. 0228/96 30 20, www.bauernhofurlaub.com).

Paddeln auf einem Fluss
Ob gemütlich auf einem See, abenteuerlich auf dem Meer oder rasant auf einem reißenden Fluss: Kanu und Kajak fahren macht fast überall Spaß. Das Tolle: Paddeln kann jeder in jedem Alter. Mal als ruhiger Strom, mal mit schäumenden Fluten präsentiert sich die Isar – ein Wasserwander-Eldorado. Eine Tour von Freising nach Moosburg kostet 45 Euro inkl. Boot, Führung und Einweisung (Tel. 0871/276 68 35, www.paddeln-erleben.de).

Eine Woche an der Nordsee
Sand im Wind, Sand unter den Füßen, Sand bis zum Horizont. Und tausend Schritte weiter glänzt die Nordsee. Die Faszination der Natur zeigt sich gerade da, wo wir ganz klein werden, etwa im Wattenmeer. Reif für die Insel? Auf Amrum heißt das Ferienglück: laufen, abschalten – und Pharisäer trinken. Traumhaft wohnt man im Friesenhaus an den Dünen. 4-Pers.-Apartment ab 150 Euro/Tag (Tel. 04192/81 98 19, www.koerkemeier.amrum.org).

Ein Wochenende in Heidelberg
Wohl kaum eine andere Stadt in Deutschland berührt die romantische Seele so sehr wie Heidelberg. Das Lustwandeln am imposanten Schloss, das sommerliche Treiben in den verwinkelten Altstadtgassen, das Flanieren auf dem Philosophenweg, die lauen Nächte am Neckar verzaubern Menschen aus aller Welt. Als kleines Juwel gilt das über 500 Jahre alte "Hotel Hirschgasse", DZ ab 150 Euro (Tel. 06221/45 40, www.hirschgasse.de).

Schlösser und Burgen
Einmal richtig märchenhaft zu wohnen ist ein Kindheitstraum, den sich jeder erfüllen kann – denn in vielen Herrenhäusern, Burgen und Schlössern kann man heute Zimmer mieten. Allein in Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehr als 200 herrschaftliche Residenzen, die touristisch genutzt werden. Dazu gehört etwa Schloss Neetzow. Eine Übernachtung gibt es hier ab 39 Euro. Infos: Tel. 039721/56 60, www.schloss-neetzow.de

Beliebteste Reiseziele der Deutschen

Hier werden die Deutschen 2010 ihren Urlaub verbringen:
Deutschland: 22%
Spanien: 9,2%
Türkei:4,8 %
Italien: 4,0 %
Österreich: 3,2 %
Nordafrika: 2,6 %
Skandinavien: 1,9 %
Nordamerika: 1,8 %
Griechenland: 1,6 %
Mittelamerika: 1,4 %
Frankreich: 1,3 %

Quelle: Tourismusanalyse 2010

Autor: Melanie Schirmann