HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Weißhorn

Schneewandern am Weißhorn - Foto © www.piqs.de / preinreich johann, CC (Some rights are reserved.)

Winterträume für Wanderer, Ski- und Schlittenfans

Die schönsten Schneeziele

Himmel, was ist bloß passiert? Man schwebt wie auf Diamantenstaub. Rundherum glänzt und glitzert es. Die Kälte – kaum zu spüren. Der Blick – atemberaubend. Wie ein riesiger Eiswurm wälzt sich der Aletsch-Gletscher ins Tal. Wohltuende Stille umfängt den Wanderer. Fast endlos könnte man so durch die funkelnde Kristallwelt ziehen, die einzig die Natur inszeniert hat – und nur ein bisschen der Tourismusverband. Bei dem allerdings heißt der Schneetraum lapidar: "Panoramawanderweg Moosfluh–Riederalp, 2 Stunden Gehzeit".

Dabei ist er so viel mehr. Fast schon ein Selbstversuch: Kann man Winterurlaub auch ohne Abfahrtsrausch genießen? Kamen die Wintergäste früher nur zum Skifahren in die Berge, suchen sie heute immer häufiger nach Erlebnissen abseits der Pisten. Es gibt Regionen, die machen es einem dabei leicht. Zum Beispiel die Schweizer Aletsch-Region mit ihren autofreien Dörfern Bettmeralp und Riederalp, wo man die Natur noch ungestört und intensiv erleben kann.

Ähnlich ist es im oberbayerischen Bergdorf Reit im Winkl, wo die Kirche im Dorf geblieben ist, und am österreichischen Weissensee, der mit seiner endlosen Weite an Urlaub in Skandinavien erinnert. Auch im Schweizer Kanton Graubünden lässt sich die "entschleunigte" Variante des Wintersports erleben: das Wandern. Denn Schnee bedeutet dort beides: Freiheit und Geborgenheit. Oder, wie die Baseler Dichterin Francisca Stoecklin einst schrieb: "Schnee, zärtliches Grüßen der Engel, schwebe, sinke." Entdecken Sie die neue, sanfte Art des Winterurlaubs – mit unseren Reise-Tipps!

Die schönsten Schneeziele: Neun Geheimtipps auf den nächsten Seiten

Autor: Anja Matthies - Schneewandern am Weißhorn - Foto © www.piqs.de / preinreich johann, CC (Some rights are reserved.)