HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Bitterschokolade fördert den Collagenaufbau.

Bitterschokolade fördert den Collagenaufbau. Foto © www.piqs.de / connor212, CC (Some rights are reserved.)

Ernährungstipps für schöne Haut

So essen Sie sich jung

Rind- und Lammfleisch enthalten Eisen und Zink, die nachweislich die Zellfunktion anregen. Zink ist zudem gut für Haut und Augen, wirkt entzündungshemmend. Tipp: zweimal pro Woche auf den Speiseplan!

Nüsse versorgen den Körper mit wichtigen Fettsäuren. Daneben sind Paranüsse reich an dem Schönmacher Selen. Drei bis vier Paranüsse am Tag reichen aus.

Beeren Preisel-, Heidel- und Schwarze Johannisbeeren haben viel Vitamin C und E. Täglich ein Glas Saft! Das schützt vor freien Radikalen.

Bitterschokolade mit 70 Prozent Kakao fördert den Collagenaufbau, strafft das Bindegewebe. Täglich 20 Gramm naschen!

Soja strotzt nur so vor Eisen, Magnesium, Kalzium und Pflanzenhormonen, die die Haut polstern und Haare geschmeidig machen. Täglich ein Sojaprodukt zu sich nehmen, etwa Sojasprossen oder -milch.

Lein- und Rapsöl enthalten wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Sie wirken entzündungshemmend, verschönern die Haut. Ideal: ein bis zwei Esslöffel Öl pro Tag sowie 2 Portionen fetten Fisch pro Woche verzehren (Lachs, Makrele,Sardinen).

Hülsenfrüchte wie Bohnen, Erbsen oder Linsen sind reich an B-Vitaminen und Kupfer, die Haut und Haar stärken.

Autor: Bettina Plickert