HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Über Tagesgeld kann man ebenso frei verfügen wie über Bargeld.

Über Tagesgeld kann man ebenso frei verfügen wie über Bargeld. Doch die Zinsen waren lange sehr niedrig. / Foto: © dpa - Bildarchiv

Drei Prozent Rendite sind drin

Tagesgeld-Vergleich: So steigen die Zinsen

Darauf haben Sparer gewartet wie ein Ballonfahrer auf guten Wind: Nachdem die Finanzkrise die Zinsen lange am Boden gefesselt hielt, weht endlich eine leichte Brise: Verführerische 3,0 Prozent bietet neuerdings die luxemburgische Advanzia Bank. "Das ist eine kleine Sensation, wie ein Blick auf den Zweitplatzierten, die Bank of Scotland zeigt", sagt Horst Biallo vom Finanzportal biallo.de. Die zahlt, wie unsere Tabelle zeigt, aktuell "nur" 2,2 Prozent – ein "riesiger Abstand".

Noch heller leuchtet der Zins-Stern der Advanzia, wenn man ihn mit dem Satz vergleicht, den es durchschnittlich für Tagesgeld gibt: kümmerliche 1,22 Prozent. Verglichen damit bringt ein Wechsel zur Advanzia jeden Monat stolze 30 Euro mehr an Zinsen – bezogen auf eine Anlagesumme von 20.000 Euro. Schnell sein wird belohnt

Doch was taugt die Offerte aus Luxemburg wirklich? Schließlich wissen Tagesgeld-Fans aus leidvoller Erfahrung: Je attraktiver der beworbene Zins, desto größer ist oft der Haken. "Einer existiert auch hier", sagt Experte Horst Biallo. Gezahlt wird der Superzins nämlich nur für maximal drei Monate. "Allen, die im April ein Tagesgeldkonto bei uns eröffnen und bis spätestens 30.4. Geld einzahlen, garantieren wir 3,0 Prozent bis 30. Juni", sagt Gordana Adolf von Advanzia. Das heißt: Wer sich jetzt beeilt, schöpft die drei Monate April, Mai und Juni fast noch komplett aus und bekommt endlich mehr Zinsen.

30 Euro Startguthaben für das Tagesgeldkonto

Ab 1. Juli gilt dann ein "regulärer Zins" von derzeit 1,8 Prozent. Auch der liegt weit über dem Schnitt, was keine Momentaufnahme ist. Laut "Finanztest" war der "reguläre Zins" der Advanzia in den vorigen zwei Jahren stets unter den 20 besten. Wem das zu wenig ist, der kann nach Ende der Hochzinsphase auch erneut wechseln. Schließlich gehört es zu den größten Vorteilen von Tagesgeld, dass man täglich an sein Geld kommt. "Der schnelle Wechsel von einem Spitzenreiter zum nächsten ist für Millionen bereits ein Volkssport", sagt Biallo. So besitzt jeder Deutsche im Schnitt schon vier Bankverbindungen.

Auch in puncto Sicherheit überzeugt die Bank aus Luxemburg: Über die dortige Einlagensicherung sind genau wie hierzulande 100.000 Euro pro Person abgesichert. Eröffnet werden kann das Konto nur im Internet, ein Postident-Verfahren entfällt. "Es genügt, der Bank eine Kopie des Ausweises zu schicken", erklärt Gordana Adolf. Startklar ist das Konto nach spätestens einer Woche. Wichtig: Als Einlage verlangt werden mindestens 5000 Euro.

Keine Vorgaben in dieser Hinsicht macht die Bank of Scotland, die im aktuellen Zins-Vergleich auf Platz zwei steht. Sie zahlt Neukunden bis 17. April sogar ein Startguthaben von 30 Euro und verspricht, ohne einschränkende "Sternchentexte" auszukommen. Kein Wunder, dass Zins-Wechseln da schnell zum Lieblingssport wird.

-----------------------------------------

Zins-Vergleich.: die zehn besten Tagesgeld-Anbieter

Advanzia / Produkt: Advanziakonto / Zinssatz: 3,00 % (Bedingungen: 1, 3) / Kontakt: 0800/880 21 20*

Bank of Scotland / Produkt: Tagesgeld / Zinssatz: 2,20 % (Bedingungen: 3) / Kontakt: 030/280 42 80

Cortal Consors / Produkt: Tagesgeld / Zinssatz: 2,10 % (Bedingungen: 1, 3) / Kontakt: 0911/369 90 00

GE Capital Direkt / Produkt: GE Capital Direkt/ Zinssatz: 2,10 % (Bedingungen: 3) / Zinssatz: 01802/27 31 00**

1822direkt /Produkt: 1822direkt-ZinsCash / Zinssatz: 2,00 % (Bedingungen: 1) / Kontakt: 01803/88 18 22***

DenizBank / Produkt: Online Sparen / Zinssatz: 2,00 % (Bedingungen: 3) / Kontakt: 0800/488 66 00*

ING-DiBa / Produkt: Extra-Konto / Zinssatz: 2,00 % (Bedingungen: 1) / Kontakt: 069/50 50 90 70

VakifBank / Produkt: Tagesgeld / Zinssatz: 2,00 % / Kontakt: 069/271 36 67 55

Volkswagen Bank direct / Produkt: Plus Konto TopZins / ZInssatz: 2,00 % (Bedinungen: 1) / Kontakt: 2 01803/22 42 23***

AutoBank / Produkt: Tagesgeld / Zinssatz: 1,77 % (Bedingungen: 3) / Kontakt: 0800/404 10 08*

-----------------------------------------
Das Kleingedruckte

Bedingungen.
1 Wird nur Neukunden gezahlt
2 Für Neukunden und neues Geld von Bestandskunden
3 Konditionen nur bei Online-Kontoführung
(Quelle: Biallo.de, Stand: 24.3.2011)

Telefongebühren:
* Kostenlos
** 6 Cent pro Anruf
** 9 Cent pro Minute

Autor: Stefan Vogt