HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Sylvester Groth verlässt den Polizeiruf 110

Sylvester Groth (hier in "Polizeiruf 110: Eine mörderische Idee") verlässt die
Krimireihe. Foto: Foto: MDR/Frédéric Batier

Unterschiedliche Auffassungen

Abschied vom "Polizeiruf 110": Sylvester Groth hört auf

Der MDR tut sich weiterhin nicht leicht mit seinen Krimi-Produktionen: Nach dem Aus für Martin Wuttke und Simone Thomalla im Leipziger "Tatort" und dem Abschied der Ermittler aus Erfurt bricht nun ein weiteres Team auseinander. Wie der Sender bestätigt hat, wird Sylvester Groth seine Rolle im "Polizeiruf 110" nicht weiterspielen.

Groth war seit 2013 als Kommissar Jochen Drexler an der Seite von Claudia Michelsen (Kommissarin Brasch, 46) in Magdeburg zu sehen. Gleich der erste Fall "Der verlorene Sohn" ließ das ungleiche Ermittlerteam aufeinanderprallen. Sie: eine ehemalige Punkerin mit unkonventionellen Methoden. Er: ein Bürokrat mit festen Prinzipien.

"Polizeiruf 110": Claudia Michelsen bleibt

Zuletzt hatte es jedoch vermehrt Kritik an den Drehbüchern des Magdeburger Polizeirufs gegeben. Zog Groth deshalb die Notbremse? Offiziell führt der Schauspieler persönliche Gründe an, bekennt aber auch: "Ich habe festgestellt, dass der Sender und ich unterschiedliche Auffassungen zur Vorbereitung und Durchführung der jeweiligen Produktion haben." Wer auf Sylvester Groth folgt, ist noch nicht geklärt. Fest steht laut Angaben des MDR, dass Claudia Michelsen als Kommissarin Doreen Brasch im Magdeburger Team bleibt.

Sylvester Groth spielte neben dem "Polizeiruf 110" in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen, blickt aber auch auf eine erfolgreiche Theaterkarriere zurück. Seinen Durchbruch als Schauspieler hatte er in Frank Beyers DEFA-Film "Der Aufenthalt" aus dem Jahr 1982/83. Im Quentin-Tarantino-Film "Inglourious Basterds" war Sylvester Groth 2009 als Goebbels zu sehen. Seinen letzten Auftritt im "Polizeiruf" hat er voraussichtlich im Herbst 2015 in einer Doppelfolge mit den Ermittlern aus Rostock, die am 27. September und am 4. Oktober ausgestrahlt werden soll.

Autor: AnHei