HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen

Zee One bringt indische Filme wie die Komödie "Main Tera Hero" (2014) mit Varun Dhawan und Nargis Fakhri (v.l.) nach Deutschland.

Bollywood-Filme und TV-Serien aus Indien

Zee One startet auf Astra

Der indische Medienkonzern Zee Entertainment Enterprises wird seinen geplanten deutschen Fernsehsender Zee One über Astra (19,2° Ost) verbreiten.

Für die Satellitenausstrahlung wird SES Platform Services, die Technik-Tochter des Astra-Satellitenbetreibers SES, zuständig sein. Ein entsprechender langfristiger Vertrag wurde jetzt unterzeichnet. SES Platform Services liefert neben der Satellitenkapazität auch technische Dienstleistungen wie Encoding, Multiplexing und Uplink.

Zee One wird als Free-TV-Angebot sowohl in herkömmlicher (SD) als auch in hoher Bildqualität (HD) über Astra empfangbar sein und auf diese Weise 18 Millionen Haushalte in Deutschland sowie 2,5 Millionen Haushalte in Österreich und der Schweiz erreichen.

Der zur Jahresmitte startende Sender soll rund um die Uhr Bollywood-Filme, indische TV-Serien und Shows ausstrahlen, auch deutsche Eigenproduktionen sind geplant.

"Wir freuen uns auf den Start von Zee One in einem der wichtigsten Fernsehmärkte der Welt", sagte Neeraj Dhingra, CEO Europe von Asia TV (Zee TV). "Bislang ist das Bollywood-Genre in Deutschland kaum präsent. Deshalb wird unsere Erweiterung des Unterhaltungsangebots den deutschen Zuschauern ein völlig neues TV-Erlebnis ermöglichen."

Neben Astra soll Zee One auch via Kabel und IPTV verbreitet werden; ein Einspeisungsvertrag besteht bereits mit Unitymedia.

Autor: Dr. Jörn Krieger / Bild: Zee Entertainment Enterprises