HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"X Factor"-Juroren H.P. Baxxter, Sarah Connor, Sandra Nasic und Moses Pelham.

Guano Apes-Frontfrau Sandra Nasic (zweite von rechts) kann ihre Begeisterung nicht verhehlen. - Foto © VOX / Andreas Friese

Im TV: 07.10, 20:15 Uhr, VOX

"X Factor": Wer bekommt die besten Talente?

Auf die "X Factor"-Juroren Sarah Connor, H.P. Baxxter, Moses Pelham und Sandra Nasic kommt eine Überraschung zu. Klar ist, dass am Ende des Bootcamps die Verteilung der Kandidatenkategorien ansteht. Doch was die Jury nicht weiß: Zum ersten Mal überhaupt bei "X Factor" müssen sich die vier Juroren selber untereinander einigen, wer welche Kandidatenkategorie übernimmt.

Zur Wahl stehen die Sängerinnen 16 bis 24 Jahre, Sänger 16 bis 24 Jahre, SängerInnen ab 25 Jahren und Gesangsgruppen & Bands. Schnell wird deutlich, dass eine Kategorie besonders begehrt ist - die der jungen Sängerinnen. Wie reagieren die vier Musikprofis? Es steht einiges auf dem Spiel und eine Diskussion entbrennt! Nur die besten 24 Acts kommen am Ende aus den anspruchsvollen Gesangsduellen eine Runde weiter und dürfen mit den Juroren in deren persönliches Juryhaus ziehen, um gemeinsam mit den Musikprofis an ihrem Talent zu feilen.

"X Factor": Die Kategorienverteilung unter den Juroren wird zur Diskussion

Gerade noch hatte die Jury im Bootcamp mit einer Regeländerung für Aufsehen gesorgt, schon stehen die vier Musikprofis selbst vor einer Überraschung. In der Vergangenheit bekamen die Juroren die Kandidatenkategorien stets zugeteilt. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Zur Überraschung der vier Juroren müssen sie am Ende des Bootcamps die Entscheidung selber untereinander ausmachen. Wer bekommt welche Kandidatenkategorie?

Für die vier Musikprofis steht einiges auf dem Spiel, denn am Ende wird die veröffentlichte Siegersingle zu einem gemeinsamen Projekt zwischen Mentor und Schützling. Die vier ehrgeizigen Musiker Sarah Connor, H.P. Baxxter, Sandra Nasic und Moses Pelham möchten gewinnen und haben längst im Verlauf der Castings und des Bootcamps ihre Lieblingskategorie ausgemacht. Das Problem ist, dass gleich drei von ihnen Anspruch auf die Sängerinnen 16 – 24 Jahre erheben. Eine Einigung scheint nicht in Sicht. Es entbrennt eine Diskussion bis spät in die Nacht hinein, in der jeder für seine Position kämpft.

Das und mehr am 7. Oktober um 20:15 Uhr bei "X Factor" auf VOX: Der Abschluss des Bootcamps und die Kategorienverteilung unter den Juroren. Am darauffolgenden Sonntag, 14. Oktober startet die dritte Runde bei "X Factor", die Juryhäuser.

Autor: Presseinformation