HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Frank Plasberg moderiert 'hart aber fair' zum Thema 'Euro weich, Geld weg?'

Frank Plasberg moderiert 'hart aber fair' zum Thema 'Euro weich, Geld weg?' / Foto © WDR/Herby Sachs

Die Zuschaueranschriften aller Sender bei HÖRZU

Wo kriegt man ein Autogramm von Plasberg?

Wo man als Zuschauer Bitten, Vorschläge und Kritik loswird, verrät das große Sender-Lexikon von HÖRZU. Hier findet man nicht nur die Anschriften der Zuschauerredaktionen, sondern erfährt auch, wer hinter den Sendern steckt und welches TV-Programm gesendet wird.

Beim Ersten gehört die spannende Talkrunde "Hart aber fair" zu den TV-Höhepunkten. Moderator Frank Plasberg diskutiert am Mittwoch, 19. Mai 2010, 21.45 Uhr, live aus Berlin mit einer Expertenrunde über das Thema "Euro weich, Geld weg?".

Hintergrund: Mit jedem Tag, an dem unsere Währung weicher wird, haben die Menschen mehr Sorgen: Wie sicher ist mein Geld auf der Bank? Wird die Inflation meine Rücklagen auffressen? Wie muss ich Erspartes anlegen, damit es im Alter noch Rendite bringt?

----------------------------------------------------------------------------------------

Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingssender im großen Senderlexikon von HÖRZU.

----------------------------------------------------------------------------------------

Die Gäste:

Hermann-Josef Tenhagen (Chefredakteur der Zeitschrift FINANZtest)

Walter Riester (SPD, ehem. Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung (1998-2002))

Carola Ferstl (n-tv Moderatorin und Börsenexpertin)

Ernst Elitz (langjähriger Intendant des Deutschlandradios, Buchautor und BILD-Kolumnist)

Hans-Peter Burghof (Professor für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen Uni Hohenheim)

Zuschauer-Service: Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln.

"hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de

Autor: Das Erste