HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Lant Wetten, dass Abschied

Markus Lanz moderierte 16-mal "Wetten, dass ..?"
Foto: © ZDF/McQueen; Brand New Media; Uncles

Ende einer Legende

"Wetten, dass ..?": Letzte Folge einer Kultshow

Nach 33 Jahren und 215 Sendungen kommt das Aus für "Wetten, dass ..?". Ein Abschiedsbrief von HÖRZU erinnert an spektakuläre Momente.


"Wetten, dass ..?" im TV-Programm

In der 215. und letzten Ausgabe begrüßt Markus Lanz Til Schweiger, Wotan Wilke Möhring, Jan Josef Liefers und Hollywoodstar Ben Stiller. Bereits zehnmal war Otto Waalkes in der Unterhaltungsshow, auch Michael "Bully" Herbig ist die "Wetten, dass..?"-Bühne nicht unbekannt. Außerdem dabei sind die Sportgrößen Wladimir Klitschko, Hermann Maier, Katarina Witt und Moderator Elton. Für musikalische Höhepunkte sorgen Helene Fischer, Die Fantastischen Vier, Unheilig und die texanische A-cappella-Gruppe Pentatonix.

Sa., 13.12., ZDF, 20.15 Uhr (s. auch TV-Tipps rechts)


Mein liebes "Wetten, dass ..?", jetzt kennen wir uns schon mehr als 33 Jahre. Zunächst war es ja nur ein Flirt. Liebe auf den ersten Blick? Leider nein. Denn gleich beim ersten Rendezvous am 14. Februar 1981 in Düsseldorf warst du unpünktlich. "Chronisches Überziehen" der Sendezeit heißt das wohl. Daran musste ich mich erst gewöhnen. Auch die Pannen beim Kennenlernen nervten. Nach unserem zweiten Treffen schrieb ich dir: "Die Show begann viel zu zähflüssig. Der Frank redete und redete … Hoffen wir auf den dritten Versuch." Und ich fügte für Frank Elstner noch das wohlwollende "Beten, dass …" hinzu.

Wer hätte gedacht, dass aus dem zaghaften Flirt eine leidenschaftliche Beziehung werden könnte? Wir trafen uns stets samstags. So eine lieb gewordene Tradition über drei Jahrzehnte gab es vorher nicht – und es wird sie wohl auch nie wieder geben. 1985 nahmen an jedem Stelldichein 21,2 Millionen Menschen teil. Jung und Alt. "Wetten, dass ..?" war eben immer Familiensache und Tagesgespräch. Zugegeben, du zeigtest viele Gesichter. 39-mal saß ich Frank Elstner gegenüber, 151-mal Thomas Gottschalk, neunmal Wolfgang Lippert und 16-mal Markus Lanz. Pünktlichkeit lernten alle nicht. Der gute Thommy schaffte gar einen Überziehungsschnitt von 27 Minuten pro Sendung!

Auch deine Vorlieben waren manchmal etwas kurios. Zum Beispiel deine Schwäche für Gläser. 10.077 Stück hast du in all den Jahren für die Wetten gebraucht, außerdem 8432 Kerzen und 898 Eier. Ganz zu schweigen von den 559 Autos und 47 Baggern. Auch über deine modischen Extravaganzen verlieren wir lieber kein Wort. Gottschalk im Hawaiihemd oder im Schottenrock? Oje!

Wie bei jeder Beziehung gab es natürlich Höhen und Tiefen. Aus Zuneigung wurde schon mal Unmut, aus Glück echte Trauer. Wie am 4. Dezember 2010, als der Kandidat Samuel Koch bei einer Wette schwer verunglückte. Die Unbeschwertheit war dahin. Vielleicht wurde ich dir deshalb öfter untreu. Nein, die Liebe war nicht erloschen, aber abgekühlt. Es ist schwer, noch große Momente zu erleben, wenn die Erinnerungen übermächtig sind. Mit unserem 215. Rendezvous kommt jetzt also der Abschied. Es tut ein wenig weh nach so langer Zeit. Aber wer weiß: Vielleicht sehen wir uns doch wieder. Irgendwann.

Deine HÖRZU