HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Anne Hathaway und James Franco moderieren die 83. Oscarverleihung in L.A.

Anne Hathaway und James Franco moderieren die 83. Oscarverleihung in L.A. / Fotomontage: © dpa

Die Oscar-Nacht 2011

Verleihung der 83. Academy Awards live auf ProSieben

Am 27. Februar ist es wieder soweit: In Los Angeles werden zum 83. Mal die Oscars verliehen. In Deutschland überträgt ProSieben das Ereignis live. Wegen der Zeitverschiebung geht es aber erst nachts los.

Am Montag, den 28. Februar, wird ab 1.10 Uhr die Sendung "red!" vom roten Teppich ausgestrahlt. Von 2 Uhr bis 5.55 Uhr läuft dann Oscar 2011 - Die Academy Awards live aus L.A.". Wem das zu spät ist, der kann auch am Montag um 7.30 Uhr die Wiederholung in voller Länge sehen.

Das sind die wichtigsten Oscar-Nominierungen 2011:

Kategorie: "Bester Film"
"Black Swan" (Fox Searchlight)
"The Fighter" (Paramount)
"Inception" (Warner Bros.)
"The Kids Are All Right" (Focus Features)
"The King’s Speech" (The Weinstein Company)
"127 Hours" (Fox Searchlight)
"The Social Network" (Sony Pictures Releasing)
"Toy Story 3" (Walt Disney)
"True Grit" (Paramount)
"Winter’s Bone" (Roadside Attractions)

Kategorie: "Beste Regie"
Darren Aronofsky für "Black Swan"
David O. Russell für "The Fighter"
Tom Hooper für "The King’s Speech"
David Fincher für "The Social Network"
Joel Coen and Ethan Coen für "True Grit"

Kategorie: "Beste männliche Hauptrolle"
Javier Bardem als Uxbal "Biutiful"
Jeff Bridges als Rooster Cogburn in "True Grit"
Jesse Eisenberg als Mark Zuckerberg in "The Social Network"
Colin Firth als König George VI. in "The King’s Speech"
James Franco als Aron Ralston in "127 Hours"

Kategorie: "Beste männliche Nebentrolle"
Christian Bale als Dicky Eklund in "The Fighter"
John Hawkes als Teardrop in "Winter’s Bone"
Jeremy Renner als James Coughlin in "The Town"
Mark Ruffalo als Paul in "The Kids Are All Right"
Geoffrey Rush als Lionel Logue in "The King’s Speech"

Kategorie: "Beste weibliche Hauptrolle"
Annette Bening als Nic in "The Kids Are All Right"
Nicole Kidman als Becca in "Rabbit Hole"
Jennifer Lawrence als Ree in "Winter’s Bone"
Natalie Portman als Nina Sayers in "Black Swan"
Michelle Williams als Cindy in "Blue Valentine"

Kategorie: "Beste weibliche Nebentrolle"
Amy Adams als Charlene Fleming in "The Fighter"
Helena Bonham Carter als Königin Elizabeth in "The King’s Speech"
Melissa Leo als Alice Ward in "The Fighter"
Hailee Steinfeld als Mattie Ross in "True Grit"
Jacki Weaver als Janine ‘Smurf’ Cody in "Animal Kingdom"

Autor: Presseinformationen