HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"Verbotene Liebe": Comeback für Clarissa (Isa Jank)

Comeback für Clarissa (Isa Jank): Das schon tot geglaubte Biest intrigiert bald wieder bei "Verbotene Liebe". - Foto © ARD / Timo M. Seidel

Comeback für Clarissa, Jan und Julia

"Verbotene Liebe"

Mit der "Verbotenen Liebe" von Jan und Julia fing alles an. Die Geschwister kämpften in den ersten 500 Folgen der ARD-Soap (montags bis freitags, 18.00 Uhr, siehe auch TV-Tipp rechts) um ihr Glück.

Nachdem es sich jahrelang aus den Augen verloren hatte, findet das Paar, künftig gespielt von Nina Bott ("GZSZ") und Hubertus Grimm ("Wege zum Glück"), auf Mallorca wieder zueinander. Und es gibt noch ein unverhofftes Wiedersehen: Vor zehn Jahren stürzte Clarissa von Anstetten (Isa Jank), die Intrigantin der ersten Stunde, mit einem Flugzeug ab und war seitdem verschollen. "Mich hat mit der Rolle der Clarissa immer eine besondere Intensität verbunden, weil ich sie nicht nur viele Jahre lang gespielt habe, sondern auch, weil sie so facettenreich ist", sagt Isa Jank.

Nun soll das Serien-Biest eine weitere Wandlung durchmachen. Sie saß unschuldig in einem südamerikanischen Gefängnis und hatte dort viel Zeit zum Nachdenken. Ob sie sich gebessert hat? Die adeligen Lieben und Intrigen zwischen Düsseldorf und Mallorca zeigt das Erste voraussichtlich ab 23. Juni in 45-minütigen XL-Folgen. Die verlängerte Sendezeit macht das baldige Aus des "Marienhofs" möglich, der derzeit noch im Anschluss läuft.

Autor: teleschau