HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Data Garden Tracks Arte

In der ersten "Tracks"-Sendung im neuen Look geht es u. a. um Zimmerpflanzen-Elektro
vonData Garden: Äpfel haben scheinbar einen guten Sound … Foto: ZDF / © Inna Spivakova

Neues Sendedesign

"Tracks" mit eigener App und neuer Webseite

Ab dem 4. September ist "Tracks", das Magazin für Popkultur auf ARTE, zusätzlich zur Sendung auch online und mobil jederzeit verfügbar.

"Tracks"-App

Mit der App für Smartphone und Tablet können Zuschauer live zur Sendung zusätzliche Inhalte abrufen, per Newsfeed Informationen zu den Künstlern aus dem Tracks-Universum erhalten, Kultvideos und alte Sendungen aus der Tracksgeschichte wiederentdecken und sich mit eigenem Profil selbst einbringen, um Lieblingsbeiträge mit
anderen zu teilen oder Beiträge an die Redaktion zu schicken.

Die "Tracks"-App gibt es ab dem 4. September 2014 als Download unter arte.tv/tracks

Neue Webseite für "Tracks"

Auch die Webseite arte.tv/tracks wird nachgerüstet und bringt die ganze Woche exklusive Inhalte wie Previews, Playlists, Interviews, neue Bilder und weiteres Bonusmaterial.

Über Website und App wird es außerdem möglich sein, die "Tracks"-Sendung für einen Monat nach Ausstrahlung in voller Länge abzurufen.

Neuer Look für "Tracks" im TV

Die Sendung, die bereits seit 1997 neuen Trends nachspürt, geht mit neuem Sendedesign, veränderten Rubriken und einer kompakteren Form von 43 Minuten am Samstag, den 06. September 2014 um 23.35 Uhr (s. auch TV-Tipps rechts) auf Sendung. Auf dem Programm stehen Selfmade-Unternehmer 50 Cent, Zimmerpflanzen-Elektro von Data Garden, Videokunst von Marco Brambilla und die Working-Class-Grantler Sleaford Mods.

Autor: Presseinformation