HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Thomas Gottschalk und Günther Jauch planen eine gemeinsame RTL-Show.

Dream-Team: Thomas Gottschalk und Günther Jauch planen eine gemeinsame RTL-Show. - Foto © picture alliance / dpa

HÖRZU-Check

Thomas Gottschalk gegen Günther Jauch

Thomas Gottschalk und Günther Jauch wollen gemeinsam eine Show machen. Wer wird dabei die Nase vorn haben? Die TV-Titanen im Test.

Dieser Dreh war streng geheim: Am 10. Juni standen Günther Jauch und Thomas Gottschalk gemeinsam vor der Kamera – für den Trailer zu einer neuen RTL-Live-Show, die im Herbst starten soll. Die Alphatiere haben schon öfter zusammen moderiert, etwa "Die 2 im Zweiten" (1989). Wer wird diesmal Chef im Ring sein? Wer mehr von der Kooperation profitieren? HÖRZU lädt die TV-Größen zur Gegenüberstellung.

Thomas Gottschalk gegen Günther Jauch

Die frühen Jahre
In den 80ern arbeitete Thomas Gottschalk für die "B3-Radioshow". Günther Jauch erinnert sich: "Er moderierte 'Pop nach 8', und ich hab das jeden Abend gehört."

Wie Thomas Gottschalk war auch Günther Jauch beim Hörfunk des BR tätig. Anders als Thomas Gottschalk wollte er nicht Entertainer werden, sondern Journalist.

Thomas über Günther
"Ich gönne ihm jeden Erfolg, außer eine bessere Quote. Wenn er mich überholt, geh ich in Pension."

Günther über Thomas
"Seine Lebenszuversicht hat mir immer imponiert. Er hat so eine Grundfröhlichkeit."

Privat

Thomas und Thea Gottschalk

Thomas Gottschalks Gattin heißt Thea. Das Paar lebt in Malibu in den USA. - Foto © picture-alliance / dpa

Thea und Günther Jauch

Auch Günther Jauchs Gattin heißt Thea. Sie leben mit ihren Kindern in Potsdam. - Foto © picture alliance / Sven Simon

Firmen
Mit der Dolce Media GmbH fuhr Thomas Gottschalk jahrelang gute Erlöse ein. Es gab jedoch den Verdacht der Schleichwerbung.

Mit seiner Produktionsfirma i&u produziert Günther Jauch rund 130 Sendungen pro Jahr, z. B. "Klein gegen Groß" mit Kai Pflaume.

Größter Erfolg
Als Gastgeber bei "Wetten, dass ..?" erreichte Thomas Gottschalk ein Millionenpublikum. Er moderierte die TV-Show von 1987 bis 1992 und von 1994 bis 2011. Nach dem Unfall des Kandidaten Samuel Koch gab Gottschalk die Show an Lanz ab.

Wer wird Millionär?

Seit dem 3. September 1999 moderiert Günther Jauch die Quiz-Show "Wer wird Millionär?" - Foto © picture alliance / dpa

Günther Jauch gilt als finanziell erfolgreichster deutscher Fernsehstar. HÖRZU verriet er, dass der Vertrag mit RTL über seine beliebte Quizshow "Wer wird Millionär?" allein per Handschlag geschlossen wurde.

TV-Flops
Seit dem Desaster mit dem Vorabendtalk "Gottschalk Live" (Das Erste) geht’s bergab.

Journalistisches Tief: In "stern TV" zeigte Günther Jauch 1992 bis 1994 gefälschte Beiträge des Reporters Michael Born.

Nebenjobs
Thomas Gottschalk ist nicht nur im TV und Radio aktiv, sondern auch im Kino. Sein erster Film: "Piratensender Powerplay" (1982). Sein letzter: "1 ½ Ritter" (2008).

Piratensender Powerplay

Thomas Gottschalk (hinten) in "Piratensender Powerplay". - Foto © picture alliance

Im Film "Im Rennstall ist das Zebra los" (2005) sprach Günther Jauch das Zebra Stripes. In "Der Wixxer" (2004) spielte er den Talkmaster, in der Serie "Doctor’s Diary" (2011) sich selbst.

Verdienst
200.000 Euro verdiente Thomas Gottschalk angeblich mit der Moderation von Europas größter TV-Show "Wetten dass ..?" – pro Folge!

1 Million Euro kriegt Günther Jauch angeblich für den Sonntagabendtalk "Günther Jauch" – pro Jahr. Derzeit ist sie der erfolgreichste Polittalk der ARD!

Schwächen
Thomas Gottschalk: "Mir wäre es peinlich, jemanden zum Thema Inzest zu befragen. Günther hat damit kein Problem."

Günther Jauch: "Ich wäre nicht in der Lage, vor dem fleischgewordenen Nichts Paris Hilton Funken zu schlagen – so wie Thomas."

Ehrungen
Als einziger Star neben Rudi Carrell wurde Thomas Gottschalk viermal mit der GOLDENEN KAMERA von HÖRZU prämiert. 2012 bekam er für "Gottschalk Live" den Peinlichkeitspreis.

Thomas Gottschalk Goldene Kamera

Insgesamt elfmal moderierte Thomas Gottschalk DIE GOLDENE KAMERA von HÖRZU (hier am 5.2.2002 in Berlin mit Harald Schmidt). - Foto © picture-alliance / dpa

Günther Jauch gewinnt fast jede Umfrage: vom "Promi-Vater des Jahres" (2010) bis zum "vertrauenswürdigsten Deutschen" (2007). Die GOLDENE KAMERA von HÖRZU erhielt er bislang dreimal.

Günther Jauch Goldene Kamera

Am 5. Februar 2011 wurde Günther Jauch geehrt. - Foto © picture alliance / dpa

Vorbilder sind für Thomas Gottschalk Hans-Joachim Kulenkampff und Explayboy Gunter Sachs.

Vorbilder sind für Günther Jauch Harald Schmidt – und Thomas Gottschalk, wegen seiner Fröhlichkeit.

Fazit
Thomas Gottschalk versucht, mit der neuen Show seine Karriere und seinen Ruf zu retten. Er könnte tatsächlich von Günther Jauchs großer Popularität profitieren – wird sich aber unterordnen müssen.

Günther Jauch ist derzeit obenauf – und deshalb auch "an der Macht". In der neuen RTL-Show, für ihn nur eine von vielen Erfolgschancen, dürfte er derjenige sein, der den Ton angibt.

Autor: Mike Powelz