HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Juror Dieter Bohlen scheint das Lachen vergangen zu sein.

Juror Dieter Bohlen scheint das Lachen vergangen zu sein. / Foto: © RTL / Stephan Pick

Nach dem Ja von Gottschalk

Supertalent bald ohne Bohlen?

Seitdem Moderator Thomas Gottschalk bei RTL einen Vertrag für die nächste Staffel von Das Supertalent unterschrieben hat, geht ''Supertalent''-Juror Dieter Bohlen nicht mehr ans Telefon. Er reagiert weder auf die Anfragen von RTL, noch antwortet er seinem künftigen Jurykollegen. Woran liegt das?

Schließlich hatte Dieter Bohlen selbst Thomas Gottschalk unzählige SMS geschrieben und versucht, ihn für ''Das Supertalent'' zu gewinnen.
Zuvor war der beliebte Moderator Thomas Gottschalk mit seiner täglichen Talkshow ''Gottschalk live'' gescheitert. Doch während Dieter Bohlen sich Thomas Gottschalk anscheinend nur als Gaststar wünschte, hatte RTL andere Pläne: Der Sender bot Gottschalk einen festen Platz als Jurymitglied an.

Dies dürfte Bohlen nicht gefallen haben. Vor allem, dass RTL auf die Forderungen von Gottschalk eingegangen ist, dass ausschließlich Kandidaten mit Talent und nicht unbedingt mit großem Unterhaltungsfaktor an der Show teilnehmen dürfen und dass die Castings nur in Berlin stattfinden.

Gottschalk hat den Vertrag unterzeichnet und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Bohlen. Dies beruht anscheinend nicht auf Gegenseitigkeit, da Bohlen beharrlich schweigt. Wirft Bohlen jetzt alles hin? Wird die 6. Staffel die erste ohne Bohlen?

Autor: Franziska Eurich