HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Holmes (Benedict Cumberbatch) und Watson (Martin Freeman)

''Sherlock - Der blinde Banker'': Die Spur der Mörder führt Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Watson (Martin Freeman) ins Londoner Chinatown. / Fotos: © ARD Degeto/BBC/Hartswood Films

Serienstart am 24. Juli um 21.45 Uhr

''Sherlock'': neue Fernsehserie im Ersten

Holmes der neuen Generation: Der berühmteste Detektiv der Welt löst mit Watson drei spektakuläre Fälle. Die Reihe "Sherlock" startet am Sonntag, den 24. Juli, um 21.45 Uhr.

London heute: eine übernervöse, moderne Metropole und darin zwei Männer, die den außergewöhnlichen Ansprüchen dieses Lebens mit außergewöhnlichen Methoden begegnen. Die beiden, Sherlock Holmes und Dr. John Watson, gehören seit 120 Jahren zur Weltliteratur und sie zeigen jetzt, wie aktuell ihre Methoden und wie modern sie selbst geblieben sind.

Dr. Watson kommt seelisch verwundet aus dem Afghanistankrieg, Holmes ist hyperbegabt und intelligent und wird daher als Detektiv von der Polizei gefürchtet und gemieden. Die beiden treffen sich im Herzen der pulsierenden Stadt und erkennen ihre sich gegenseitig ergänzende Genialität. Sie ziehen zusammen und lösen drei spektakuläre Fälle, die sich zwar im heutigen London ereignen, aber in der Tradition von Sir Arthur Conan Doyles stehen.

In den Hauptrollen dieser BBC Produktion sind als Sherlock Holmes Benedict Cumberbatch und als Dr. John Watson Martin Freeman zu sehen. Für weitere Folgen der BBC-Serie stehen beide Hauptdarsteller derzeit in London vor der Kamera.

Autor: Das Erste