HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Sänger Robbie Williams ist Vater geworden. Seine Tochter heißt Theodora Rose.

Sänger Robbie Williams ist Vater geworden. Seine Tochter heißt Theodora Rose. / Foto: © dpa

Seine Tochter heißt ''Teddy''

Sänger Robbie Williams ist Vater geworden

Ausnahme-Musiker Robbie Williams (38) hat seinen größten Hit gelandet: Am Dienstag, den 18. September, kam seine Tochter Theodora Rose Williams zur Welt. Ihr Rufname soll ''Teddy'' lauten. Schon vor der Geburt hatten der britische Popstar und seine Frau, die US-Schauspielerin Ayda Field (33), verkündet, dass sie ihrem Kind auf keinen Fall einen verrückten Prominentennamen geben würden.


Videos zum Thema:


Mutter und Kind sind wohlauf, verkündete Robbie Williams im Internet. Der einstige Mädchenschwarm der britischen Boyband "Take That" hatte Ayda Field am 7. August 2010 nach vier Jahren Beziehung in Los Angeles geheiratet. Bei der schrägen Hochzeit fungierten acht Hunde des Paares als Trauzeugen. Die Gäste - mit Ausnahme der Eltern des Brautpaares - glaubten sich nicht zur einer Hochzeit eingeladen, sondern zu einer Party anlässlich des 20-jährigen Bühnenjubiläums von Robbie Williams.

Damals sang Williams seiner Braut seinen Hit ''Angels'' als Hochzeitsständchen. Mit welchen Liedern er nun Tochter Teddy in den Schlaf singt, ist nicht bekannt. Aber sie darf sich vermutlich auf großartiges Entertainment freuen.

Autor: Jana Mareike von Bergner