HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
RTL Nitro wird künftig hochauflösend.

Der Spartenkanal RTL Nitro, der im April diesen Jahres auf Sendung gegangen ist, soll für seine Zuschauer ab September auch hochauflösend zur Vefügung stehen.

Ab September

RTL Nitro künftig hochauflösend

Die Zuschauer von RTL Nitro dürfen sich freuen: der Spartenkanal soll zukünftig auch hochauflösend ausstrahlen. Wie bekannt wurde, ist geplant, die Sendungen ab Herbst schrittweise in HD zu senden. Einzelne Netze werden bereits ab September die bessere Technik anbieten. Der Free-TV-Kanal Nitro startete im April 2012 lediglich in Standard-Auflösung (SD).

RTL-Manager Marc Schröder: "Für uns ist es sehr positiv, dass mit den HD-Kanälen Inhalte und lineares Fernsehen wieder in den Vordergrund rücken.“ Derzeit werden auf dem Sender vor allem ältere Serien wie "Quincy" ausgestrahlt, die teilweise mit respektablen Einschaltquoten glänzen können. So erreichte "Knight Rider" bis zu 5 Prozent in der Zielgruppe. Die im Abendprogramm gezeigten Formate aktuelleren Datums, wie "Modern Family", "Nurse Jackie" und "The Office", tun sich hingegen bisher noch schwer.

Weitere HD-Kanäle der RTL-Gruppe sind RTL, Vox, RTL II, Super RTL und der Pay-TV-Sender RTL Crime.

Autor: Presseinformation