HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Harald Krassnitzer in Paul Kemp

"Paul Kemp" alias Publikumsliebling Harald Krassnitzer. - Foto: © ARD/ORF/Ali Schafler

Neue TV-Serie im Ersten

"Paul Kemp - Alles kein Problem"

Für "Paul Kemp" alias Publikumsliebling Harald Krassnitzer ist "Alles kein Problem" - zumindest beruflich, denn der Mediator mit dem Herz am rechten Fleck findet eine Lösung in noch so schwierigen Fällen.


TV-Tipp

Ab Di, 10.06., "Paul Kemp - Alles kein Problem" (13 Folgen), 20.15 Uhr, Das Erste (s. auch TV-Tipps rechts)


So viel Fingerspitzengefühl Paul Kemp auch für die Probleme seiner Klienten beweist, so wenig scheint er sein eigenes Leben im Griff zu haben. Es droht, zunehmend aus dem Ruder zu laufen: Seine Frau Ella (Katja Weitzenböck) hat ein Verhältnis mit dem Nachbarn Christian (Michael Dangl) und Paul Kemps Praxispartner, der heimlich die gemeinschaftliche Kasse geplündert hat, macht sich mit dem Geld aus dem Staub. Paul Kemp selbst lässt sich auf eine kurze Liaison mit Lisa (Judith Rosmair) ein, die sich zur Langzeit-Katastrophe ausbaut, während Pauls Noch-Ehefrau von ihrer Schwangerschaft erfährt und nicht weiß, von wem nun das zu erwartende Kind ist: vom Ehemann oder vom Lover.

Bei all den beruflichen wie privaten Herausforderungen weiß Paul Kemp eine Person fest an seiner Seite: seine Mitarbeiterin Brigitte Mitlehner (Michou Friesz), zu der sich im Verlauf der etwas schrullige, aber geniale Winkeladvokat Rudi Schober (Gerhard Liebmann) gesellt.

Autor: Presseinformation