HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Polizistin Phoebe (Emilie de Ravin) mit Mutter und Tochter

"Nora Roberts - Im Licht des Vergessens" : Die Polizistin Phoebe (Emilie de Ravin, Mitte) mit ihrer Tochter Carly (Savanna Carlson) und ihrer Mutter Essie (Cybill Shepherd) / Fotos: © ARD Degeto/Mandalay Television LLC and SGP Entertainment

Am Samstag, den 14. August 2010

Nora Roberts: Doppelpremiere im Ersten

US-Autorin Nora Roberts (59) hat weltweit mehr als 100 Millionen Bücher verkauft. Viele ihrer Romane wurden bereits verfilmt. Nun zeigt das Erste am Samstag, den 14. August 2010, zwei weitere TV-Premieren: "Nora Roberts - Im Licht des Vergessens" und "Nora Roberts - Mitten in der Nacht".

"Nora Roberts - Im Licht des Vergessens" (14. August 2010, 20.15 Uhr, Das Erste)

Zum Inhalt: Phoebe MacNamara (Emilie de Ravin) ist Polizistin mit Leib und Seele. Das Spezialgebiet der psychologisch geschulten Ermittlerin sind Verhandlungen mit Entführern und Geiselnehmern. Trotz dieses aufreibenden Jobs kümmert sich die Alleinerziehende liebevoll um ihre kleine Tochter und ihre psychisch labile Mutter (Cybill Sheperd). Im smarten Barbesitzer Duncan (Ivan Sergei) scheint Phoebe endlich auch eine neue Liebe zu finden. Dann aber gerät die Polizistin selbst ins Visier eines psychopathischen Killers, der nicht nur ihre Karriere, sondern auch ihr Leben zerstören will.

"Nora Roberts - Mitten in der Nacht" (14. August 2010, 22.15 Uhr, Das Erste)

Zum Inhalt: Von einem unerklärlichen Impuls getrieben, gibt der erfolgreiche Rechtsanwalt Declan Fitzpatrick (Jerry O´Connell) seine Kanzlei in Boston auf, um in New Orleans ein altes, hochherrschaftliches Anwesen zu kaufen. Kaum eingezogen, wird der Jurist von Visionen heimgesucht, die ihn in die Vergangenheit des Gebäudes führen, eine Vergangenheit, die von verbotener Liebe, Eifersucht und Hass erzählt. Mit Hilfe der Restaurantbetreiberin Lena (Lauren Stamile) und ihrer Großmutter (Faye Dunaway), deren Vorfahren das Anwesen einst gehörte, versucht Declan, das Geheimnis von Manet Hall zu lüften. Er ahnt nicht, dass sein Leben enger mit der tragischen Historie des Hauses verbunden ist, als ihm lieb sein kann.

Die Nora-Roberts-Reihe im Ersten wird am Donnerstag, den 19. August 2010, um 20.15 Uhr fortgesetzt.

Autor: Das Erste