HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
 Chicago Fire - Foto © VOX/NBC Universal

Der US-Serienhit "Chicago Fire" kommt ins deutsche Fernsehen. Ab dem 16. Juni ist die 1. Staffel
jeweils montags auf Vox zu sehen. - Foto © VOX/NBC Universal

VOX

Neue Serie "Chicago Fire"

Der US-Serienhit "Chicago Fire" kommt ins deutsche Fernsehen. Ab dem 16. Juni ist die 1. Staffel jeweils montags auf Vox zu sehen.

Jeden Tag geht es in der Drama-Serie "Chicago Fire" (Mo., 20:15 Uhr, Vox ) um Leben und Tod. Denn die Helden des Departments 51 riskieren jeden Tag ihr Leben, um das von Anderen zu retten. Das schweißt zusammen. Doch als ein Kollege bei einem Einsatz stirbt, gerät die Stimmung im Team ins Wanken. Matthew Casey (Jesse Spencer), verantwortlich für den Löschzug, kriegt sich immer wieder mit dem hitzigen Kelly Severide (Taylor Kinney), Chef der Spezialeinheit, in die Haare. Denn der macht ihn für den Tod des Kollegen verantwortlich.

Dramatische Einsätze und heimliche Liebschaften

Die Rettungssanitäterinnen Gabrielle Dawson (Monica Raymund) und Leslie Shea (Lauren German) sind gut miteinander befreundet. Doch Dawson ist schon länger unglücklich verliebt und Shea kann nicht von ihrer Ex lassen.

Jeder von ihnen versucht, sein Alltagsleben und den oftmals gefährlichen, emotionalen Job zu meistern. Dabei verbinden sie gemeinsame Schicksale, dramatische Einsätze und heimliche Liebschaften im Team des Chicago Fire Departments.

Produziert wird die Serie seit 2012 von Universal Television in Zusammenarbeit mit Wolf Films für den US-Sender NBC. Der Produzent Dick Wolf konnte bereits mit Serien wie "Miami Vice" und "Law & Order" Erfolge erzielen. Im April 2013 "Chicago Fire“ um eine zweite Staffel verlängert.

Autor: Christina Noll