HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
2. Staffel "Die Brücke" im ZDF ab dem 16.3. © - Foto ZDF / Carolina Romare

2. Staffel "Die Brücke" im ZDF ab dem 16.3. © - Foto ZDF / Carolina Romare

Luther, Homeland und die Brücke

Neue Folgen von Topserien

Achtung, Hochspannung! Packende Fälle, komplexe Figuren: Gleich drei internationale Hochkaräter star ten jetzt mit neuen Folgen


Luther 3. Staffel

Handlung Wenn es der Lösung eines Falles dient, sind dem Londoner Detective John Luther (Idris Elba) fast alle Mittel recht. Zum Auftakt der neuen Staffel muss er einen Mörder überführen, der sich für lange Zeit in den Wohnungen seiner Opfer verschanzt, bevor er endlich zuschlägt. Außerdem soll Luther den Mord an einem Mann aufklären, der sich als Internet-Troll viele Feinde gemacht hat. Was Luther allerdings nicht ahnt: Polizeiintern wird wegen seiner umstrittenen Methoden gegen ihn ermittelt. Und der Leiter der Kommission (David O’Hara) hat nur ein Ziel – Luthers Leben zu zerstören.

Hintergrund: Mehr als zwei Jahre sind zwischen der Ausstrahlung der zweiten und dritten Staffel vergangen. Grund für die lange Pause war der prall gefüllte Terminkalender von Idris Elba, der in Hollywoods A-Liga aufgestiegen ist. Zurzeit ist er im Biopic „Mandela – Der lange Weg zur Freiheit“ zu sehen. Für die zweite Staffel von "Luther" wurde er 2011 mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Neu dabei ist Sienna Guillory ("Resident Evil"), die in ihrer Rolle ein Auge auf den Ermittler wirft.

Fazit Die Fälle sind originell, die Atmosphäre ist düster wie Londons Straßen im Nebel. Aber das wirklich Besondere an der Serie ist immer noch die große Schauspielkunst von Idris Elba. Schade, dass die Staffel wieder nur aus vier Folgen besteht.
Mo, 17.3. ZDF Neo, 22.50 Uhr


Detective John Luther (Idris Elba) im Einsatz - Foto © ZDF/Rober Viglasky


Lesen Sie auf der nächsten Seite ein Interview mit Idris Elba über die Serie "Luther"

Homeland 3. Staffel

Handlung: Thrillerserie um CIA-Agentin Carrie (Claire Danes) und den mitmaßlichen Attentäter Brody (Damian Lewis). Eine Bombe riss am Ende der zweiten Staffel ein Loch in das CIA-Gebäude – es klafft dort noch immer, ein Symbol des Versagens. Saul (Mandy Patinkin), der neue Direktor, kämpft ums Überleben des Geheimdienstes und gibt öffentlich Carrie (Claire Danes) die Schuld für den Anschlag. Die ergreift Partei für den mutmaßlichen Attentäter Brody (Damian Lewis) – und landet in der Psychiatrie. Brody flüchtet um die halbe Welt.

Hintergrund: Mit im Schnitt 1,95 Millionen Zuschauern pro Folge war die dritte Staffel der Serie um den von Islamisten "umgedrehten" US-Marine Nicholas Brody und die manische Agentin Carrie Mathison die erfolgreichste in den Staaten. Staffel vier ist bereits in Arbeit und kommt wahrscheinlich im Herbst ins US-TV.

Fazitl: Viel Action und noch mehr Intrigen: "Homeland" wartet immer wieder mit überraschenden und verstörenden Wendungen auf. Wer lügt, betrügt, bedroht wen am geschicktesten? Wer ist eigentlich Opfer, wer Täter? Packend!
So, 9.3. Sat.1, 23.15 Uhr


Die Brücke II - Transit in den Tod
Handlung:Ein führerloser Tanker rammt die Öresundbrücke. An Bord: fünf angekettete und mit einem gefährlichen Virus infizierte Jugendliche. Die schwedische Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) von der Malmöer Polizei übernimmt den Fall und bittet ihren dänischen Kollegen Martin Rohde (Kim Bodnia) um Hilfe. Der leidet heftig unter dem Tod seines Sohnes.

Hintergrund: Ein Jahr nach der international erfolgreichen ersten Staffel starten nun fünf neue Folgen mit dem skandinavischen Polizeigespann. Besonders Sofia Helin ist wieder sehenswert.

Urteil: Komplexe Erzählung mit bedrückender Stimmung: Das hohe Niveau wird gehalten.
Ab So., 16.3., 22 Uhr, ZDF


Die 2. Staffel der dänisch-schwedischen Krimireihe - Foto © ZDF / Carolina Romare


Lesen Sie auf der nächsten Seite ein Interview mit Idris Elba über die Serie "Luther"

Autor: Interview: Anke Hofmann