HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Franziska Reichenbacher bleibt weiterhin Lotto-Fee

Franziska Reichenbacher bleibt weiterhin Lotto-Fee, moderiert die Ziehung der Gewinnzahlen ab 6. Juli allerdings nicht mehr live. - Foto: © HR

"Lotto am Samstag"

Panoramabild: letzte Live-Ziehung der Lottozahlen

Dieses Panoramabild (siehe oben) gibt einen Überblick von der letzten Live-Ziehung der Lottozahlen am Samstag, 29. Juni. Direkt im Anschluss an das "Sommerfest in Österreich" um 23.15 Uhr im Ersten, rollten zum letzten Mal live die Kugeln in der Sendung "Lotto am Samstag" (siehe TV-Tipps rechts). Den regelkonformen Ablauf überwachte auch diesmal Franziska Reichenbacher.

Neue Präsentation der Lottozahlen

Ab Samstag, 6. Juli, ändert sich dann die Präsentationsform. Franziska Reichenbacher gibt fortan in der Sendung "Lotto am Samstag", wöchentlich, um 19.57 Uhr, im Ersten, alle Gewinnzahlen bekannt.

"Das Erste hat einen Weg gefunden, damit möglichst viele Zuschauer zeitnah die gerade gezogenen Lottozahlen erfahren und gleichzeitig das 'Sportschau'-Publikum keine spannenden Bundesligamomente verpassen muss", erklärt Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen.

Feste Sendezeit

Einer der Gründe für die Änderung bei der Lotto-Ziehung war auch, dass sich viele Zuschauer eine feste Sendezeit gewünscht hatten. Ebenfalls neu: Die Lottozahlen werden künftig wieder in der 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" enthalten sein.

Autor: tsch