HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich musste aufgeben.

Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich musste aufgeben. / Foto: © picture alliance / Sven Simon

Aus für Ariane Friedrich

Leichtathletik-EM 2012 in Helsinki

Seit Mittwochmorgen findet die Leichtathletik Europameisterschaft in Helsinki statt. 1342 Athleten, 738 Männer und 604 Frauen aus 50 Mitgliedsstaaten, nehmen an den 42 Wettkämpfen im Olympiastadion teil, die noch bis zum 1. Juli andauern.

Schon am ersten Tag haben einige deutsche Athleten ihre Chancen genutzt und stehen im Halbfinale oder Finale. Sowohl die Sprinter Lucas Jakubczyk und Julius Reus, als auch die 400m-Hürdenläufer Georg Fleischhauer und Tobias Giehl haben den Einzug ins Halbfinale geschafft. Kugelstoß-Weltmeister David Storl und die Weitspringerinnen Sosthene Monguenara und Melanie Bauschke ziehen sogar ins Finale ein.

Überraschendes Aus für Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich: Wegen Magenproblemen musste die Favoritin eine Stunde vor der Qualifikation absagen. Nun bangt sie, ob sie überhaupt im August bei den Olympischen Spielen in London dabei sein darf. Die endgültige Entscheidung fällt am Sonntag, den 1. Juli 2012 in Eberstadt.

Autor: Franziska Eurich