HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"Tatort" Dortmund: Jörg Hartmann, Anna Schudt und Aylin Tezel.

Ein neues Team für den Pott, von links: Im nächsten Jahr werden Jörg Hartmann, Anna Schudt und Aylin Tezel am "Tatort" Dortmund ermitteln. - Foto © WDR / action,Ecken / Renate Neder / Degraa,NDR

"Tatort" Dortmund

Jörg Hartmann neuer Kommissar

Der "Tatort" kehrt ins Ruhrgebiet zurück: Dortmund bekommt im nächsten Jahr sein eigenes Ermittlerteam. Künftig werden Peter Faber, gespielt von Jörg Hartmann ("Weissensee"), Martina Bönisch, verkörpert von Anna Schudt und Nora Dalay, dargestellt von Aylin Tezel am "Tatort" in Dortmund Verbrecher jagen. Für die Rolle des vierten Kommissars, Daniel Kossik, wird noch eine Besetzung gesucht.

Der WDR produziert dann neben den erfolgreichen Reihen aus Köln und Münster gleich an drei "Tatort"-Schauplätzen. "Dass wir jetzt mit einem Krimi im Revier sind und dort für neue Spannung am Sonntagabend sorgen werden, freut mich sehr", erklärt WDR-Intendantin Monika Piel. Das neue Team werde zeigen, "welche ungeheure Vielfalt in der Ruhrgebietsmetropole Dortmund steckt. Und wir erfahren mehr über das Temperament der Leute, die dort leben. Hier nimmt man das Leben bei den Hörnern und jammert nicht."

Die neuen Kommissare sollen als Menschen wie du und ich auftreten und stets den direkten Kontakt zu den Betroffenen suchen. Bei der Besetzung konnte der WDR mit Jörg Hartmann, der eben erst den Deutschen Fernsehpreis als bester Darsteller für seine Rolle in der ARD-Serie "Weissensee" erhalten hat, einen Hochkaräter verpflichten.

Doch auch Anna Schudt kann auf diverse frühere "Tatort"- und "Polizeiruf 110"-Einsätze verweisen. Aylin Tezel machte vor allem mit der Komödie "Almanya", die den Deutschen Filmpreis erhielt, auf sich aufmerksam.

Im nächsten Jahr sollen gleich zwei "Tatort"-Film aus Dortmund produziert werden. Die Dreharbeiten für den ersten werden im März beginnen, der fertige Krimi könnte dann im Herbst ausgestrahlt werden. Die genauen Sendetermine stehen aber noch nicht fest.

Autor: Presseinformationen / teleschau