HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Blacky Fuchsberger ist tot

Joachim "Blacky" Fuchsberger starb heute im Alter von 87 Jahren. Foto: dpa

Abschied von einer Fernsehlegende

Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot

Er hat Fernsehgeschichte geschrieben: Joachim "Blacky" Fuchsberger. Heute starb er im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München. Das teilte seine Frau der Nachrichtenagentur dpa mit. Ihr zufolge war Fuchsberger zuletzt in mehreren Kliniken behandelt worden und danach wieder nach Hause gekommen.

Joachim Fuchsberger: Charismatischer Schauspieler und Moderator

Seine Rolle als Gefreiter Asch im Dreiteiler "08/15" von 1954 machte Blacky Fuchsberger über Nacht populär. Einem großen Publikum bekannt wurde er durch Edgar-Wallace-Verfilmungen wie "Die toten Augen von London" oder "Der Frosch mit der Maske". Der Inspektor wurde seine Paraderolle, was ihn auch dazu veranlasste, in der Parodie "Neues vom Wixxer" (2007) noch einmal die Erinnerungen aufleben zu lassen.

Elf Jahre lang empfing er Gäste in seiner Talkshow "Heut' abend". Auch die ARD-Quizshow "Auf Los geht's los" war ein Erfolg. 2010 verlieh HÖRZU Joachim Fuchsberger die "Goldene Kamera" für sein Lebenswerk. Bereits 1981 hatte er die Auszeichnung für seine Fernsehshows bekommen. Im Frühjahr 2014 war sein neues Buch "Zielgerade" erschienen.


Programmänderungen

- Das ZDF zeigt am 12.9. um 0:45 Uhr Markus Lanz im Gespräch mit Joachim "Blacky" Fuchsberger (eine Sendung vom 20.5.2014) sowie am 13.9. um 14:40 Uhr eine Folge "Das Traumschiff" mit Fuchsberger in einer Gastrolle.
- Der rbb zeigt am 11.9. um 23:30 Uhr "Thadeusz" mit Gast Joachim Fuchsberger.
- kabel eins zeigt am 11.9. ab 20:15 Uhr zunächst "Neues vom WiXXer", gefolgt von den Edgar-Wallace-Verfilmungen "Der Frosch mit der Maske" (22:15 Uhr) und "Der grüne Bogenschütze" (0:10 Uhr)
- Auch Das Erste ändert sein Programm und zeigt am 11.9. "Die Spätzünder - Der Himmel soll warten" (20:15 Uhr) sowie um 21:45 Uhr ein Porträt von Klaus Ickert. Am 13. September um 13 Uhr ist "Das fliegende Klassenzimmer" noch einmal zu sehen.
- Der NDR zeigt am 11.9. um 23:30 Uhr einen Film von Tina Soliman über Joachim Fuchsberger aus der Reihe "Legenden" (ebenfalls zu sehen im WDR am 12.9. um 23.15 Uhr) sowie um 0:15 Uhr "Das Mädchen mit den Katzenaugen" von 1958.
- Im hr ist am 11.9. um 23:15 Uhr der Heimatfilm "Mein Schatz ist aus Tirol" zu sehen.


Video: Joachim Fuchsberger spielte Seite an Seite mit vielen bekannten Schauspielerinnen - hier ist er mit Karin Dor zu sehen. (Quelle: Youtube)




Autor: Antje Heidböhmer