HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
Funke Next Level TV
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Serie "How to Dad"

Foto © ARD Degeto, Keshet Tresor Fiction

Väter in Serie

"How to Dad": Neue ARD-Comedy startet am Freitag

Die gute alte Weisheit "Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr" wird in dieser Comedy-Serie mit Herz und Humor neu erzählt - rund um die Mädchen einer Tanzgruppe und ihrer Dads, die sich mehr oder weniger gut anstellen beim Ballett und bei der Herausforderung, ein guter Dad zu sein.

Vladimir Burlakow, Patrick Güldenberg, Helgi Schmid, Ugur Kaya sind in den Hauptrollen der in München gedrehten Serie zu sehen. Als Tanzlehrerein ist die aus Tanzshows bekannte Choreographin und Schauspielerin Nikeata Thompson zu sehen. Inszeniert wurde der vielversprechender Serien-Neuzugang vom in Bayern geborenen, preisgekrönten Jakob Lass, den Filmfans u.a. als Regisseur von "Tiger Girl" kennen.


Der Cast von "How to Dad" beim Drehende/Foto © ARD Degeto/Bernd Schuller

Den Trailer stellt die ARD mal wieder leider nicht zum Einbetten bereit - aber HIER kann man ihn sich ansehen

Das Vorschau-Video wirkt ein bisschen wirr und scheint mit dem einen oder anderen Klischee zumindest zu spielen. Aber es ist zu hoffen, dass "How to Dad" mit Schwung überholte Erziehungs- und Care-Aufgabenteilung zwischen Müttern und Vätern infrage stellt und humorvoll neue Möglichkeiten zeigt.

Die ausführliche Inhaltsangabe:

"Die vier Väter Alexander, Berti, Roman und Sami bringen ihre Vorschulkinder jeden Mittwoch zum Ballettunterricht. Während sie im Vorraum warten, entwickelt sich ein ungewöhnlicher Gesprächskreis. Im pointierten Smalltalk geht es neben Erziehung um persönliche Rollenbilder, moderne Paarkonzepte und nervige Gender-Klischees. Der smarte Influencer Roman, der schwule Stay-at-Home-Dad Berti, der sportive Start-up-Founder Alexander und der machohafte Geschäftsmann Sami könnten kaum verschiedener sein. Doch eine Gemeinsamkeit eint das diverse Quartett: Als die toughe Ballettlehrerin Theresa zum Kursabschluss einen Vater-Kind-Tanz plant, erwacht ein ungeahnter Ehrgeiz, der bei den Kindern nicht nur Begeisterung auslöst."

Hier kann man sich ab 10. Juni 2022 die fünf Folgen der Serie "How to Dad" ansehen

Autor: Katharina Happ