HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"Late Night König" Harald Schmidt.

Harald Schmidt: "Late Night bei Sky - für mich der Himmel auf Erden." - Foto © SAT.1 / Anatol Kotte

Sky Atlantic HD

Harald Schmidt geht zu Sky

Im Mai ist Schluss mit seiner Late-Night-Show bei SAT.1. Doch laut Medieninformationen hat "Dirty Harry" Harald Schmidt bereits einen neuen Arbeitgeber gefunden: Sky. Geplant sind laut Sky drei Sendungen der "Harald Schmidt Show" pro Woche, dienstags bis donnerstags um 22.15 Uhr. Im Herbst soll es losgehen, ein genauer Starttermin steht allerdings noch nicht fest.

Harald Schmidt auf Sky Atlantic HD

"Dirty Harry" wird im Rahmen seiner Late Night auf Sky Atlantic HD, der am 23. Mai starten soll, und Sky Hits/HD die Tagesgeschehnisse in gewohnt kontroverser Art kommentieren und illustre Gäste im Studio begrüßen. Natürlich wird auch sein legendärer Stand Up nicht fehlen. Produziert wird die Show wie bisher von der Kogel & Schmidt GmbH.

Der tägliche Late Night Talk wird zudem räumlich und zeitlich völlig flexibel über die innovativen Services Sky Go und Sky Anytime zu empfangen sein. Damit genießen Sky Kunden alle Sprüche und bissigen Kommentare von Harald Schmidt auch auf dem iPhone, iPad, im Web und auf der Xbox 360.

Letzte "Harald Schmidt Show" am 3. Mai

Im März gab SAT.1 bekannt, dass "Harald Schmidt Show" nach der Sommerpause nicht wieder auf Sendung gehen wird. Schon von 1995 bis 2003 führte Schmidt seinen Late-Night-Talk mit Comedy und Gästen bei SAT.1 und eroberte sich mit seinem bissigen Humor zahlreiche Fans. Doch mit Quoten weit unter dem Senderschnitt und teilweise weniger als 500.000 Zuschauer konnte Schmidt an die früheren Erfolge seiner Show nicht mehr anknüpfen. Jetzt bleibt ihm nur noch, sich würdig von seinen Fans zu verabschieden. Am 3. Mai wird Schmidts letzte Show auf Sat.1 zu sehen sein.

Autor: Presseinformation