HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Frank Rosin schätzt beides: Gourmetküche und Currywurst.  - Foto © picture-allia

Frank Rosin schätzt beides: Gourmetküche und Currywurst. - Foto © picture-alliance / rtn - radio t

Neue Deutsche Küche

Frank Rosin im Interview

Bodenständig, temperamentvoll und geradlinig: Die deutsche Küche hat in Sternekoch Frank Rosin einen leidenschaftlichen Fürsprecher gefunden. Sein Credo: Unser Essen ist viel besser als sein Ruf. Warum, erklärt er hier.

HÖRZU: Was macht die deutsche Küche so besonders?
Frank Rosin: Sie besticht durch Ehrlichkeit und gute Produkte. Dabei kommt ihr der Trend zur Region zugute. Viele traditionelle Gerichte werden bei uns mit einheimischem Gemüse gekocht. Auf den ersten Spargel freue ich mich jetzt schon!

Wer kocht heute noch gutbürgerlich?
Frank Rosin: Leider nicht mehr viele. Bei jungen Leuten ist unsere Esstradition in Vergessenheit geraten. Für sie sind Klassiker wie Grünkohleintopf und Kohlrouladen fast schon exotisch. Hinzu kommt, dass deutsche Küche das genaue Gegenteil von Fast Food ist. Braten und Eintopf schmurgeln stundenlang vor sich hin, bis sich die Aromen entfalten. Da braucht es schon viel Zeit und Liebe beim Kochen.

HÖRZU: Was reizt Sie daran als Sternekoch?
Frank Rosin: Die Vielseitigkeit unserer Küchenkultur und ihre Weiterentwicklung durch die Einflüsse unserer europäischen Nachbarn. Davon lasse ich mich gern inspirieren. Eines meiner Linsensuppenrezepte ist zum Beispiel von der türkischen Küche beeinflusst.

HÖRZU: Haben Sie einen Wunsch für die Zukunft?
Frank Rosin: Ja, dass die deutsche Küche endlich die Wertschätzung erhält, die sie verdient. Dafür werde ich mich weiterhin einsetzen.