HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Andrea Kiewel bericht über unglaubliche Fälle aus der Paragrafenwelt.

Moderatorin Andrea Kiewel bericht über unglaubliche Fälle aus der Paragrafenwelt. - Foto © RTL / Stefan Gregorowius

Fünfte Folge am 11. August, 21.15 Uhr

"Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer"

Andrea Kiewel und Prof. Dr. Ralf Höcker präsentieren unterhaltsam, schlagfertig und mit viel Spaß die fünfte Folge von "Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer". Am Mittwoch, 11. August, 21.15 Uhr, gibt es wieder Juristerei für jedermann. Als Außenreporter ist Comedian Daniel Hartwich unterwegs und testet das Rechtsempfinden.

Und das sind unter anderem die Themen der fünften Folge:

1. "Eltern haften für ihre Kinder – stimmt das?"
Wenn ein 6-jähriges Kind ein Auto zerkratzt, haften dann die Eltern – oder nicht? Prof. Dr. Ralf Höcker gibt die Antwort.

Anja (44) und Cord (46) Herrmann aus Stuhr bei Bremen fahren einen silbernen Peugeot 207. Als sie aus ihrer Haustür treten, sehen sie, wie ein sechsjähriges Mädchen mit einem Holzstock den Lack ihres Autos zerkratzt. An der Fahrertür und am linken Kotflügel sind mehrere Kratzer erkennbar. Anja und Cord Herrmann versuchen die Eltern des Mädchens zu kontaktieren, denn von ihnen möchten sie den Schaden, den ein Lackiermeister auf 2000 Euro schätzt, ersetzt bekommen. Haben sie ein Recht darauf?

2. "Was darf ich bei 'All You Can Eat'-Aktionen im Restaurant erwarten?"
Kann man wirklich endlos essen, bis das Restaurant schließt? Und darf ich Essen auch mit nach Hause nehmen? Prof. Dr. Ralf Höcker gibt die Antwort, und der hungrige Daniel Hartwich geht ins Restaurant speisen.

Immer wieder werben Restaurants mit "All You Can Eat"-Aktionen. Dabei zahlt man einen festgelegten Preis und isst soviel, bis der Magen mehr als nur voll ist. Ein scheinbar gutes Geschäft für den Kunden. Doch kein Gastwirt würde dieses Angebot unterbreiten, wenn es sich für ihn selbst nicht rechnen würde. Meist schafft es der Gast nicht, den Warenwert in Höhe des Aktionspreises zu essen. So macht der Wirt immer ein Plus. Was aber, wenn wirklich hungrige Mägen das Angebot nutzen? Was genau beinhaltet ein solches Aktionsangebot? Kann man wirklich so viel essen, wie man schafft, oder kann der Gastwirt irgendwann Stopp sagen? RTL Comedian Daniel Hartwich besucht mit hungrigen Kerlen "All You Can Eat"-Lokalitäten und macht die Probe aufs Exempel.

3. "Einkaufen nach Rezept – ist das rechtens?"
Darf man im Geschäft Lebensmittelverpackungen öffnen und sich nur die gewünschte Menge heraus nehmen?

Wieso eigentlich 1 Kilo Mehl kaufen, wenn man für den Geburtstagskuchen nur 200 Gramm braucht? Und warum 250 Gramm Butter in den Einkaufswagen packen, wenn man für das Rezept nur 25 Gramm Butter benötigt? Diese Frage lässt auch RTL Comedian Daniel Hartwich nicht kalt. Aber darf man nach Omas Rezept nur die gewünschte Menge einkaufen? Oder muss man immer die ganze Packung nehmen? Und was passiert, wenn Daniel Hartwich im Supermarkt aus der 1-Liter-Packung 250 Milliliter Milch abfüllt und nur diese Menge kaufen will? Wir dürfen sehr gespannt sein, ob und wie das Personal einschreitet.

Autor: Presseinformation