HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Die DSDS-Kandidaten: Mehrzad, Kim, Menowin, Manuel, Thomas und Helmut

Die DSDS-Kandidaten: Mehrzad, Kim, Menowin, Manuel, Thomas und Helmut, Foto © RTL / Stefan Gregorowius

Motto der fünften Show: "Deutsch vs Englisch"

DSDS: Happy Birthday, Checker!

Am Samstag, den 20.03. (20.15 Uhr, RTL) treten bei "Deutschland sucht den Superstar" die verbliebenen sechs Kandidaten zur fünften Mottoshow an. Dieses Mal singt jeder von ihnen zwei Lieder und zwar - gemäß des Themas "Deutsch vs Englisch" - einen deutschen und einen englischen Song. DSDS-Küken Thomas Karaoglan feiert am Samstag seinen 17. Geburtstag und wünscht sich von seinen Fans, eine Runde weitergewählt zu werden. Das wollen natürlich auch die übrigen DSDS-Kandidaten Menowin, Kim, Helmut, Mehrzad und Manuel.

Vergangene Woche rockten die Möchtegern-Stars - damals noch mit Jurastudentin Ines Redjeb - auf der "Großen 80er Party" ab. Chef-Juror Dieter Bohlen kührte Menowin Fröhlich zum Sieger des Abends. Er sang Michael Jacksons Song "Billie Jean" mit eindrucksvoller Kopfstimme und tanzte so wild den Moonwalk, dass ihm am Ende des Liedes im wahrsten Sinne des Wortes die Luft wegblieb.

Auch Mehrzad Marashi und "Checker" Thomas Karaoglan kassierten dickes Lob. Thomas sorgte in Polizeiuniform mit seinem wilden "YMCA"-Tanz für ordentlich Partystimmung und echtes 80er-Jahre-Feeling, während Mehrzad bei seiner Lionel-Richie-Interpretation von "Hello" auf Kerzenlicht und große Gefühle setzte.

Kim "Gloss" Debkowski trug wieder mal das schönste Kostüm, "versemmelte" aber einige Töne. Auch Helmut Orosz konnte mit seinem Song "Hungry Eyes" musikalisch nicht überzeugen. Harte Schelte gab es für Manuel Hoffmann ("Ohne Dich") - zu wenig Gefühl - und Ines Redjeb ("Like A Prayer"), die laut Jury am Mikrofon festklebte. Beide wurden prompt vom Publikum mit den hintersten beiden Plätzen abgestraft. Für Ines reichte es am Ende nicht.

Nun bleibt abzuwarten, ob Manuel seinen drohenden Rauswurf auch dieses Mal wieder abwenden kann. Möglicherweise gibt ihm seine Oma ja einen Tipp. Die patente Dame sucht nicht nur Manuels Ohrringe aus, sondern berät ihn auch vor seinen Auftritten und ist längst zum Publikumsliebling avanciert. Vergangene Woche verteilte sie zusammen mit ihrem Enkel Autogrammkarten - und war ihre schneller los als der Superstar-Kandidat.

Die Songs der fünften Mottoshow "Deutsch vs Englisch":

Mehrzad Marashi
"Flugzeuge im Bauch" - Herbert Grönemeyer
"Beggin’" - Madcon

Kim Debkowski
"Krieger Des Lichts" - Silbermond
"Can’ t Get You Out Of My Head" - Kylie Minogue

Helmut Orosz
"1000 und 1 Nacht (Zoom!)" Klaus Lage
"Satisfaction" - The Rolling Stones

Thomas Karaoglan
"Hamma" - Culcha Candela
"Relight My Fire" - Take That

Menowin Fröhlich
"Über sieben Brücken musst Du gehen" - Peter Maffay
"If You Don’t Know Me By Now" - Simply Red

Manuel Hoffmann
"Bilder von Dir" - Laith Al Deen
"Life Is A Rollercoaster" - Ronan Keating

Autor: Jana Mareike von Bergner