HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Dr. Klein

Dr. Klein ist wieder da! / Foto © ZDF, Markus Fenchel

Staffel 4 kommt!

Dr. Klein • Staffel 4: News zur Serie mit Christine Urspruch

Als Kinderärztin "Dr. Klein" hat sich Christine Urspruch beim ZDF eine treue Fangemeinde erobert. In Staffel 4 geht sie neue Wege im Leben und in der Liebe.

+++News+++: "Dr. Klein" – Staffel 4 startet am 7. Oktober 2017! Was uns in den neuen Folgen erwartet, verraten wir HIER.


∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 bis 3?
∙ Neues zu Staffel 4
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Video: Patzer, Pannen, Lacher
∙ Making of: So sieht's hinter den Kulissen aus
∙ Hier wird die Serie gedreht
∙ Die Macher

Es geht um:

… Dr. Valerie Klein, die sich mit ihrer Größe von 1,32 Metern als leitende Oberärztin im Stuttgarter Kinderklinikum behaupten muss. Während sie den Alltag in der Klinik schmeißt, versucht sie auch die Risse in ihrer einst heilen Familie zu kitten – mit einer gehörigen Portion Humor und Pragmatismus.

Sollte man sehen weil:

… weil nicht nur die Heldin, sondern auch das Format selbst erfreulich unkonventionell ist. "Dr. Klein" ist zwar eine Familienserie im "Heile-Welt-Format", gleichzeitig aber frech und auch mal politisch unkorrekt. Egal ob Macho, schwul, demenzkrank oder kleinwüchsig – in der Serie ist "Anderssein" nichts anderes als ein Teil der Normalität.

"Dr. Klein": Trailer

Hier gibt’s den Trailer zur dritten Staffel:

Auch in den vorhergehenden Episoden war schwer was los in der Rosenklinik und bei Dr. Klein zuhause. Hier der Trailer zur zweiten Staffel:

"Dr. Klein" – Die Schauspieler und ihre Rollen

Christine Urspruch spielt Dr. Valerie Klein

Valerie Klein ist auf Augenhöhe mit ihren Patienten. Im Alltag muss sie sich deswegen nicht nur gegen skeptische Eltern und Kollegen durchsetzen, auch im Privatleben ist die quirlige Ärztin Vorurteilen und Anfeindungen ausgesetzt. Doch mit ihrer unkonventionellen Art packt sie jedes Problem an.


Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Christine Urspruch begann ihre Karriere am Theater. Bekannt wurde sie im Kino als das Sams in den gleichnamigen Kinderbuch-Verfilmungen. Beim TV-Publikum machte sie sich schon seit 2002 als Silke Haller beliebt, Assistentin von Gerichtsmediziner Professor Boerne alias Jan Josef Liefers im "Tatort" aus Münster. Die Hauptrolle in "Dr. Klein" spielt sie seit 2014. Nebenbei ist die in Remscheid geborene Schauspielerin auch als Hörbuchsprecherin für die Kinderuniversität tätig. Gerne würde Urspruch auch mal einen richtig fiesen Charakter, einen Bösewicht spielen, wie sie in Interviews verriet.

Simon Licht spielt Dr. Bernd Lang

Dr. Lang ist einer der härtesten Konkurrenten von Valerie Klein. Kein Wunder, wollen beide so bald wie möglich den begehrten Posten als Chefarzt in der Rosenstein-Kinderklinik ergattern. Doch nicht nur privat macht sich der notorische Zyniker das Leben schwer: Er ist auf der Suche nach seinen wahren Wurzeln und macht dabei erstaunliche Entdeckungen.


Dr. Bernd Lang (Simon Licht) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Simon Licht ist den Zuschauern aus zahlreichen Fernsehproduktionen bekannt. Während er in Serien wie "Unser Lehrer Doktor Specht", "Tatort", "Ein Fall für Zwei" und "Der letzte Bulle" in Episodenrollen zu sehen war, verkörperte er in der dritten und vierten Staffel der Serie "Stromberg" die Rolle des Hans-Jürgen Wehmeyer. Auch in der Daily Soap "Rote Rosen" hatte er, genauso wie in der ZDF-Telenovela "Wege zum Glück – Spuren im Sand", eine Hauptrolle inne. Im Kino war er unter anderen in Filmen wie "Elementarteilchen", "Lulu & Jim" und in Bernd Eichingers "Der Baader Meinhof Komplex" in der Rolle des Rechtsanwalts Horst Mahler zu sehen.

Clelia Sarto spielt Dr. Luna Haller

Dr. Luna Haller ist eine der Anästhesisten des Stuttgarter Krankenhauses und von Anfang an Valeries Vertraute. Zusammen lassen sie Dr. Lang mit seinen chauvinistischen Sprüchen auflaufen. Ihre heimliche Liebe ist Dr. Jonas Müller, doch familiären Probleme überschatten eine mögliche Liaison: Luna muss sich erst selbst von ihren eigenen Dämonen befreien, um eine Entscheidung für ihr Glück treffen zu können.


Dr. Luna Haller (Clelia Sarto) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Clelia Sarto wollte zunächst eine musikalische Karriere starten und nahm Gesangsunterricht in Los Angeles. Die Schauspielerei entdeckte sie für sich dann auf einer Kölner Schauspielschule, zudem nahm sie Unterricht in New York. Einem breiten Fernsehpublikum wurde die Schauspielerin mit italienischen Wurzeln in der Rolle der Daniela Schmitz in der Serie "Lindenstraße" von 1997 bis 1999 bekannt. Auch in "Der Landarzt" hatte sie einen wiederkehrenden Part, 2014 verkörperte sie in den sechs ausgestrahlten Folgen von "Der Knastarzt" die Direktorin Katja Herwald. Im Kino sah man sie in Nebenrollen in "Knockin‘ on Heaven’s Door" und in "Honig im Kopf" mit Dietmar Hallervorden. Sie ist mit Schauspielkollege Aleksandar Jovanovic verheiratet, die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Michael Klammer spielt Dr. Jonas Müller

Jonas Müller ist nicht nur der Hübsche, sondern auch der Empathische in der Kinderklinik. Der Assistenzarzt liebt Musik – oft findet man ihn Gitarre spielend an den Betten der Kinder – und ist ein Romantiker. Seine gutmütige Art wird oft von Nanny Abel ausgenutzt, doch seine Befürworter stehen hinter ihm: Oberärztin Valerie Klein und natürlich Luna, die in den jungen Arzt verliebt ist. Jonas ist nicht nur auf der Suche nach der großen Liebe, sondern auch nach seinen Wurzeln.


Dr. Jonas Müller (Michael Klammer)/ Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Michael Klammer ist vor allem für seine Arbeit am Theater bekannt, erhielt 2013 einen Förderpreis als "Bester Nachwuchsschauspieler" und hat an der Bühne auch schon Regie geführt. 2008 stand er erstmals vor der Kamera. Seine größte und bekannteste Rolle ist der Part in "Dr. Klein". Der gebürtige Südtiroler war aber auch schon in kleineren Parts in einer Folge von "SOKO Köln" und im Kinofilm "Schlussmacher" zu sehen und als Ermittler neben Jürgen Voger in der Miniserie "Blochin".

Martina Eitner-Acheampong spielt Schwester Gundula

Schwester Gundula ist die Oberschwester der Kinderklinik und führt ein strenges Regiment, liebt ihre Arbeit über alles und wird dafür geschätzt. Gundulas Berufs- und Liebesleben kollidieren, als Gundula Valeries Vater betreut, in den sie bereits seit langem heimlich verliebt ist.


Gundula Pieper (Martina Eitner-Acheampong) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Martina Eitner-Acheampong war in zahlreichen Theaterproduktionen zu sehen. Eine Hauptrolle ergatterte sie in Helge Schneiders "Mendy – das Wusical", doch auch als Regisseurin machte sich die gebürtige Cottbusserin einen Namen. Neben kleineren Auftritten in Serien wie "Doctor’s Diary", "Tatort", "Der letzte Bulle" und "Ein Fall für zwei" ist sie vor allem für ihre Rolle als Erika Burstedt in der Serie "Stromberg" bekannt.

Nora Huetz spielt Schwester Nanny Abel

Nanny Abel ist jung, hübsch und berechnend. Für ihre Karriere würde die Blondine alles machen und schreckt auch nicht vor hinterlistigen Tricks zurück. Im Fokus ihres Interesses: Dr. Lang. Anfänglich scheint es nur eine Affäre zu sein – doch der Oberarzt hat die intrigante Schwester unterschätzt.


Nanny Abel (Nora Huetz) Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Nora Huetz war bereits während ihrer Schauspielausbildung in einigen Kurzfilmen zu sehen, als Nancy Lanford in der Telenovela "Anna und die Liebe" und in einer kleinen Rolle im Kinofilm "Männerherzen". Seit ihrem Abschluss hatte Huertz nicht nur Gastauftritte in Serien wie "Tatort" und "SOKO", sondern auch ein Engagement an der Schauspielbühne Stuttgart. Für ihre Arbeit dort wurde sie in der Spielzeit 2010/2011 mit dem Förderpreis als beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet.

Arnd Klawitter spielt Holger Klein

Holger Klein ist Hausmann, möchte aber aus seinem gewohnten Leben ausbrechen. Um das zu erreichen, schreibt er ein Kinderbuch. Seine neuen Ambitionen sorgen für Unruhe und als er auch noch in der Paartherapie mit Valerie einen Seitensprung gesteht, hängt der Haussegen endgültig schief.


Holger Klein (Arnd Klawitter) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Arnd Klawitter ist seit den 90er Jahren in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen zu sehen – unter anderem in einigen "Tatort"-Folgen, im "Großstadtrevier", "Der Bulle von Tölz" und "Mord mit Aussicht". Auch auf der Kinoleinwand kann er einiges an Erfahrungen vorweisen: Zu seinen bekanntesten Filmen zählen "Nach Fünf im Urwald", "Pünktchen und Anton", "U-571" an der Seite von Matthew McConaughey und Jon Bon Jovi sowie Strittmatters "Der Laden", für den er Ende der 90er den Grimme-Preis erhielt.

Renan Demirkan spielt Prof. Dr. Nevin Gül

Dr. Nevin Gül wird vorläufig die neue Leiterin der Stuttgarter Kinderklinik. Doch mit Kindern hat die ungeduldige Ärztin nichts am Hut, sie ist genervt und gestresst von ihren kleinen Patienten. Diese Einstellung macht sie bei Kollegen und Personal nicht sonderlich beliebt, doch das stört die neue Frau an der Spitze kein bisschen.


Prof. Dr. Nevin Gül (Renan Demirkan) Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Renan Demirkan ist einem breiteren Publikum durch ihre Rolle im Schimanski-Kinofilm "Zahn um Zahn" und kleineren Rollen in Fernsehfilmen wie "Auge um Auge", "Der große Bellheim" und "Schattenkinder" bekannt. Neben der Schauspielerei – sie steht auch regelmäßig beim Theater auf der Bühne – hat die gebürtige Türkin mehrere Bücher verfasst, zuletzt das Sachbuch "Respekt: Heimweh nach Menschlichkeit". Demirkan ist politisch und sozial sehr engagiert, unter anderen für Amnesty Internation und UNICEF.

Karl Kranzkowski spielt Prof. Dr. Peter Wagner

Peter Wagner ist Valeries Vater, der an beginnender Demenz leidet. Der Witwer ist immer mehr auf fremde Hilfe angewiesen, nimmt die Hilfe seiner Töchter Valerie und Carolin aber nicht ohne Gegenwehr an. Doch dann kommt es zu einer Wende und Peter Wagner öffnet sich der eigentlichen Liebe seines Lebens.


Prof. Dr. Peter Wagner (Karl Kranzkowski) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Karl Kranzkowski ist regelmäßig in Serien wie "Polizeiruf 110", "Tatort" und "Wolffs Revier" zu sehen. Auch in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen wirkte er mit, so zum Beispiel in Oliver Hirschbiegels oscarnominierten Drama "Der Untergang". zuletzt war er in "Dengler – Die letzte Flucht" zu sehen. Neben seinem Part in "Dr. Klein" spielt er seit 2009 Kriminaldirektor Michael Kaise im Krimi-Format "SOKO Stuttgart".

Elisabeth von Koch spielt Carolin Wagner

Carolin Wagner ist Valeries Schwester, die mit der Pflege des Vaters zunächst völlig überfordert ist. Nachdem Valerie mit Ehemann Holger und den Kindern nach Stuttgart gezogen sind, entspannt sich die Lage. Zudem arbeiten sie und ihr Schwager an einem großen Traum: Holgers Kinderbuch. Erst sie brachte ihn auf die Idee, muss aber nun leider lernen, dass ihre Hilfe nicht gebührend gewürdigt wird.


Carolin Wagner (Elisabeth von Koch) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Elisabeth von Koch spielte kleinere Rollen in Serien wie "Ein Fall für Zwei", "Die Rosenheim-Cops" und "Tatort" sowie in Fernsehfilmen wie "Meine Mutter, mein Bruder und ich!", "Zappelphilipp" und zuletzt im Kurzfilm "Kinder sind Engel". Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderen Frida Hallgren in "Wie im Himmel" und Vidia in "Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest" ihre Stimme.

Weitere Rollen

Miroslav Nemec spielt Prof. Dr. Magnus Eisner, Chefarzt der Kinderklinik. Er kennt Valerie schon lange und hat immer ein wachsames Auge auf sie. Doch dann ereignet sich ein tragisches Ereignis… Miroslav Nemec ist ein bekannter Serienschauspieler – vor allem als Bösewicht in Serien wie "Derrick" und "Der Alte" oder als Gegenspieler von Manfred Krug in der Serie "Liebling Kreuzberg". Seine bekannteste Rolle ist die des Ivo Batic im Münchner "Tatort" an der Seite von Udo Wachtveitl, die er seit den frühen 90ern verkörpert. Der Schauspieler mit kroatischer Herkunft ist auch für sein soziales und musikalisches Engagement bekannt – als Sänger, Gitarrist und Keyboarder ist er in den Bands Asphyxia und in der Miro Nemec Band aktiv.

Leander Lichti spielt Patrick Keller, Restaurantbesitzer und Ex-Lebensgefährte von Prof. Dr. Magnus Eisner. Leander Lichti spielte neben seiner Rolle in "Dr. Klein" in Serien wie "Küstenwache", "SOKO" und "Die Bergretter" mit. Neben zahlreichen Theaterengagements war er auch in einigen Kinofilmen zu sehen, zuletzt in der Hauptrolle des Ole in Jonas Groschs Komödie "Die letzte Lüge".

Manou Lubowski spielt Volker Beier, einen Maler, mit dem sich Valerie Klein einlässt. Lubowski kennen Serienfans aus 46 Episoden "Küstenwache" als Thure Sander oder aus 38 Folgen "Forsthaus Falkenau" als Bürgermeister Peter Kögl. Auch in "Verbotene Liebe" war er als Gero von Sterneck 86 Episoden lang dabei.


Grit Lang (Maresa Hörbiger) / Foto: © ZDF / Marcus Fenchel

Miroslav Nemec spielt Prof. Dr. Magnus Eisner

Was passiert in "Dr. Klein" – Staffel 1 bis 3?

"Dr. Klein" – Staffel 1: Dr. Valerie Klein zieht mit Mann und zwei Kindern von Frankfurt nach Stuttgart, um ihre Schwester bei der Pflege ihres Vaters zu unterstützen. Sie nimmt die Stelle als leitende Oberärztin in der Kinderklinik Rosenstein an – und muss sich dort sofort mit Vorurteilen herumschlagen. Besonders Kollege Dr. Bernd Lang hat es auf die 1,32 m kleine Ärztin abgesehen und lässt sie seine Missgunst deutlich spüren. Doch nicht nur im Berufsleben muss sich Valerie neu einleben, auch ihrer Familie gelingt der Umzug nach Stuttgart nicht ganz ohne Turbulenzen. Als sich alles ein bisschen zu normalisieren scheint, geschieht ein folgenreicher Unfall (
Staffel 1: HIER mit Folge 1 starten).

"Dr. Klein" – Staffel 2: Nach dem schweren Schicksalsschlag sind die Mitarbeiter der Rosenstein-Kinderklinik erst einmal ratlos, wie es weitergehen soll. Dr. Valerie Klein versucht, so viel Verantwortung wie möglich zu übernehmen, doch das fällt ihr nicht immer leicht. Schließlich plagen sie auch im Privatleben die ein oder andere Sorge: Hat sie wirklich einen Halbbruder? Wie lange schaffen sie es noch, ohne Hilfe ihren Vater zu pflegen? Und dann kriselt es auch noch heftig in der Ehe und Tochter Pam hat Liebeskummer (Staffel 2: HIER mit Folge 1 starten).

Achtung SPOILER! Rückblick Staffel 2:

"Dr. Klein" – Staffel 3: Dr. Valerie Klein bemüht sich, sie Ehe mit ihrem Mann Holger zu kitten. Nicht leicht, nach Holgers schockierender Enthüllung in Sachen Affäre. Auch Tochter Pam leidet an neuem Herzschmerz: Ihr Freund ist schwul. Nur Valeries Vater Peter hat Schmetterlinge im Bauch und will mit seiner wahren Liebe den Rest seines Lebens teilen. Währenddessen hat Dr. Peter Lang seine ganz eigenen Probleme: Bei der Geburt des Kindes seiner Freundin Nanny kommen immer mehr Fragen auf, zudem sitzt Mutter Grit auch noch in Untersuchungshaft. Professorin Nevin Gül bleibt vorerst als Klinikchefin und betätigt sich weiterhin als Strippenzieher, vvor allem, was das Leben ihres Sohns betrifft. Doch Kaan lässt sich nicht so einfach manipulieren (Staffel 3: HIER mit Folge 1 starten).

Neues zu "Dr. Klein" – Staffel 4

Schon zu Weihnachten 2016 veröffentlichte das Team der Serie auf der Facebookseite eine Nachricht, die viele Fans glücklich machte: Staffel 4 kommt!

Zum Inhalt: Valerie findet sich in ihrem neuen Leben als geschiedene Frau zurecht. Mit Maler Volker Beier begegnet sie einem Mann, mit dem sie erstmal eine heiße Nacht erlebt, der aber auch einen Platz in ihrem Herzen finden könnte.Tochter Pam ist zum Studieren nach Amsterdam gezogen. Und in der Klinik hat sich auch etwas Entscheidendes verändert: Kleins "Erzfeind" Dr. Lang ist nicht mehr da.

Am 7. Oktober 2017 ist es soweit: 12 neue Folgen werden imm er samstags um 19.25 Uhr gesendet.

TV & Streaming: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Die erste Staffel von "Dr. Klein" lief ab dem 10. Oktober 2014 beim ZDF, die zweite Staffel wurde vom Sender ab dem 2. Oktober 2015 ausgestrahlt. Im Dezember 2015 gab das ZDF den Auftrag zur Produktion einer dritten Staffel bekannt. Die 13 Folgen der dritten Staffel waren ab 7. Oktober 2016 immer freitags um 19.25 Uhr zu sehen. Die neuen Folgen standen jeweils eine Woche vor Ausstrahlung und einige Wochen danach in der ZDF-Mediathek zur Verfügung.

Staffel 4 wird ab dem 7. Oktober 2017 gesendet: 12 neue Folgen immer samstags um 19.25 Uhr.

Per Stream kann man sich die Folgen der ersten drei Staffeln u.a. bei Amazon ansehen:

Staffel 1: HIER mit Folge 1 starten
Staffel 2: HIER mit Folge 1 starten
Staffel 3: HIER mit Folge 1 starten

Video: Patzer, Pannen, Lacher beim Dreh

Herrlich, die netten Versprecher und Lachanfälle, vor denen eigentlich kein Schauspieler gefeit ist. Hier sind die so genannten Outtakes aus Staffel 2 (wir sagen nur "Guckuck"):

Und hier die Patzer und Pannen von Staffel 1:

Making of: So sieht's hinter den Kulissen aus

Den Dreh der allerersten "Dr. Klein"-Folge haben die Macher netterweise per Video festgehalten. Und wie's aussieht, gibt es hinter den Kulissen einiges zu lachen:

Hier wird die Serie gedreht

Gedreht wird die Produktion wirklich im Klinikum Stuttgart, nämlich in Gebäude 10 des zum Klinikum gehörenden Bürgerhospitals. Eine ehemalige Bettenstation dient dort für die Innenaufnahmen. Im sechsten Gebäude werden die Innenaufnahmen für Notaufnahme, OP sowie Intensivstation gedreht. Dieses Gebäude wird auch für die Außenfassade der Kinderklinik verwendet.

Die Macher

Idee und Buch zu "Dr. Klein" stammen von Torsten Lenkeit, der auch als ausführender Produzent der Bavaria Fernsehproduktion GmbH an der Serie beteiligt ist. Bekannt ist er vor allem für Serien wie "In aller Freundschaft" und "SOKO Stuttgart". Weitere Autoren sind unter anderen Axel Hildebrand, Stephan und Daniel Wuschansky, Thomas Frydetzki und Mira Roth. Regie bei der dritten Staffel führten Gero Weinreuter (Folgen 1-4), Rainer Matsutani (Folgen 5-9) und Käthe Niemeyer (Folgen 10-13). Als Produzent fungiert Oliver Vogel, die Koordination beim ZDF obliegt Johannes Frick-Königsmann.

Autor: Claudia Donald