HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"Doctor's Diary" - Foto © RTL/ Reiner Bajo

Charmant und selbstlos meistert Dr. Gretchen Haase (Diana Amft) berufliche Abenteuer
- und gerät privat dann doch wieder ins Liebeschaos.
- Foto © RTL/ Reiner Bajo

RTL zeigt alle drei Staffeln

"Doctor's Diary" ist zurück

Während die Männer die Tage bis zur WM zählen, gibt es für die Frauen bereits ab heute Abend wieder einen Grund zur Freude: RTL zeigt alle drei Staffeln der beliebten Serie „Doctor’s Diary“ immer donnerstags in Doppelfolgen.

Damit löst die Serie „Alarm für Cobra 11“ und „Der Knastarzt“ ab. Mit „Doctor’s Diary“ sollen wieder die Frauen vor den Fernseher gelockt werden. Was einmal gut funktioniert hat, soll sich wiederholen. Über drei Staffeln lief das wirre Liebesleben von Dr. Gretchen Haase erfolgreich bei RTL. Eine vierte Staffel kam nicht zustande, da die Beteiligten nie gleichzeitig für weitere Dreharbeiten zeitlich zur Verfügung standen.

Noch mal auf Anfang

Dr. Gretchen Haases (Diana Amft) Leben liegt in Scherben. Sie erwischt ihren Verlobten in flagranti und zieht nach diesem Beziehungsdesaster mit fast 30 Jahren wieder bei ihren Eltern ein, einem Professor für Chirurgie (Peter Prager) und einer engagierten Hausfrau (Ursela Monn).

Anstatt verheiratet findet sich Gretchen als Assistenzärztin in der Chirurgie wieder. Ihr Ziel: Endlich Karriere machen. Und natürlich die Männer vergessen.
Doch das ist nicht gerade einfach, wenn der Oberarzt Marc Meier heißt und Gretchens alter Schwarm ist. Ihre gesamte Schulzeit war sie in Marc (Florian David Fitz) verliebt. Blöderweise ist Marc auch noch genauso süß wie damals. Aber auch genau so überheblich, selbstverliebt und unreif, was seine Beziehung zu Frauen angeht. Obwohl er sie alles andere als gut behandelt, droht Gretchen ihm erneut zu verfallen. Doch da ist auch noch der verständnisvolle Gynäkologe Dr. Medhi Kaan mit dem süßen Lächeln, der alles nur noch komplizierter macht.
Um das Gefühlschaos emotional zu verkraften, treibt Gretchen ihren Schokokonsum in die Höhe und schreibt ihre Gedanken in ihrem Tagebuch nieder.

Wer ist der Richtige?

Auch in der zweiten und dritten Staffel wird es im Leben der Spezialistin für Liebeskummer nicht leichter. Da wäre ja noch der charmante Alexis von Buren, der noch mal alles kräftig aufmischt. Medhi, der Gretchen nicht vergessen kann und Marc, ja, was will eigentlich Marc? Wer wird am Ende Gretchens Herz erobern?

Doku im Anschluss

Im Anschluss der ersten beiden Folgen folgt die Doku "Diagnose Liebeskummer - Das große Doctor's Diary Special". Dabei plaudern Diana Amft und Florian David Fitz etwas aus dem Nähkästchen. Zudem gibt es Hintergrundinfos zu der beliebten Comedy-Serie.

Autor: Christina Noll