HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Diese Kaminskis - wir legen Sie tiefer

"Zeig mir mal jemanden, der nicht stirbt": Die Kaminski-Brüder starten ins
Bestatter-Business - mit kleinen Anlaufproblemen. Foto: ZDF/Marcel Haupt

Doku-Sitcom auf ZDFneo

"Diese Kaminskis – Wir legen Sie tiefer!"

Eine skurrile Serie über ein Bestattungsunternehmen – das gab es doch schon einmal? Richtig: "Six Feet Under", die erste und bis heute wohl unerreichte dieser Kategorie. Die von ZDFneo produzierte Sitcom "Diese Kaminskis – Wir legen Sie tiefer!" widmet sich jetzt ebenfalls dem unterirdischen Business – teils komisch, teils mit kleinen Hängern (Mi., 5.11., 21.45 Uhr, ZDFneo, alle Folgen auch im Web, s. auch TV-Tipps rechts).

Sie hatten sich das so einfach vorgestellt: Die Halbbrüder Michael (David Scheller), Bernd (Steffen Will) und Marco (Nick Hein) Kaminski übernehmen in Köln ein heruntergekommenes Bestattungsinstitut – und marschieren vom ersten Tag an auf die Pleite zu. Nicht nur, weil das neue Ladenschild eben nur fast richtig geschrieben ist. Nein: die drei Chaos-Brüder haben das Bestattungs-Geschäft schlichtweg unterschätzt.

"Diese Kaminskis": Die Asche fehlt

Was schief gehen kann, geht schief. Zum Beispiel, wenn ein Straßenreinigungsgerät die Asche des Verstorbenen versehentlich aufsaugt. Oder die Urne plötzlich vertauscht wird und die drei statt dessen Grillkohlenreste verstreuen. Irgendwie retten sich die Kaminskis zwar immer wieder aus der Patsche, balancieren dabei aber haarscharf an der Katastrophe entlang. Was auch an ihrem Naturell liegen mag: Bernd hat eine Leichenphobie und noch dazu mit seiner Ex zu kämpfen, die ihn für einen Loser hält und ihm die Kinder am besten gar nicht mehr vorbeibringen würde. Michael ist nicht der Hellste, und Marco vergnügt sich lieber bei jeder erdenklichen Gelegenheit mit einer seiner Freundinnen, anstatt das Geschäft anzukurbeln.

"Diese Kaminskis", 2013 beim ZDFneo TVLab im User-Voting auf den zweiten Platz gewählt, hat durchaus witzige Momente. Warum die Sitcom aber als Mockumentary inszeniert wurde, bleibt ein Rätsel. In "Stromberg" hat das zwar funktioniert – aber da war es eben auch stimmig. "Diese Kaminskis" hätten die Off-Stimme und gestellten Interview-Sequenzen nicht gebraucht. Sie nehmen das Tempo heraus und den liebevoll gezeichneten Figuren ihren Raum.

Autor: Antje Heidböhmer