HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Weihnachtsfilme 2015 Der kleine Lord

Weihnachtsfilme 2015: "Der kleine Lord" ist ein echter Klassiker. Foto: ARD Degeto

Die schönsten Filmklassiker im TV

"Der kleine Lord" & Co. im Weihnachts-Programm

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf unsere liebsten Weihnachtsfilme. Gut zu wissen, dass das TV-Programm Weihnachten 2015 wieder viele Klassiker bereithält.

Nicht nur Märchen und Shows versüßen das Warten aufs Christkind, auch Spielfilme von Komödie bis Liebesfilm unterhalten uns den ganzen Dezember hindurch. Und wer gerade beim zauberhaften Film "Der kleine Lord" nicht auf den Sendetermin bei der ARD warten will, kann sich den britischen Klassiker jetzt endlich auch auf DVD gönnen!

TV-Programm Weihnachten 2015: Diese Klassiker sollten Sie nicht verpassen

"Santa Clause – eine schöne Bescherung"
Turbulenter Weihnachtsfilm mit vielen Gags: Marketingchef Scott Calvin (Tim Allen) fällt am Heiligabend der tote Weihnachtsmann vom Dach vor die Haustür. Was bleibt ihm da anderes übrig, als kurzfristig für Santa einzuspringen?

"Der Grinch"
Weihnachtskomödie aus dem Jahr 2000 mit Knalleffekten: Der Grinch (Jim Carrey) hasst Weihnachten! Je näher das Fest in Whoville rückt, umso schlechter wird seine Laune. In seiner einsamen Höhle auf dem Berg versucht das haarige grüne Monster einen Plan zu entwerfen, wie er den Whos unten im Dorf den wichtigsten Abend des Jahres verderben kann.

"Bad Santa"
Billy Bob Thornton spielt in diesem Weihnachtsfilm aus dem Jahr 2003 einen Kaufhausweihnachtsmann, der flucht, Kinder beschimpft und die Kaufhäuser ausraubt, in denen er arbeitet. Ein kleiner Junge lehrt ihn, was Weihnachten wirklich bedeutet - und bekehrt "Bad Santa" schließlich.

"Die Muppets Weihnachtsgeschichte"
Die etwas andere Verfilmung des Klassikers von Charles Dickens: mit dabei sind natürlich Kermit, Miss Piggy und Gonzo sowie Gaststar Michael Caine, der den Scrooge sehr überzeugend spielt.

"Der kleine Lord"
Der Earl of Dorincourt lässt seinen kleinen Enkel Ceddie aus Amerika nach England kommen, um ihn auf seinem Schloss Belvoir Castle standesgemäß zu erziehen. Unter dem Einfluss des liebenswerten Jungen verwandelt sich der grantige alte Herr in einen Menschenfreund und Wohltäter. Der kleine Lord ist eine rührende Jugendbuch-Verfilmung mit Alec Guinness.

"Das Wunder von Manhattan"
Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1947 mit dem erst kürzlich verstorbenen Richard Attenborough als Kaufhausweihnachtsmann - oder ist er doch der echte?

"Die Geister, die ich rief"
Und noch eine Variante der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens: diesmal mit Bill Murray als Scrooge-Pendant. Der zynische, erfolgssüchtige Fernsehproduzent quält seine Angestellten - und wird dank der drei Geister aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft doch noch zum Menschenfreund.

"Ist das Leben nicht schön?"
Ein Meisterwerk: Frank Capras wunderbar sentimentaler Weihnachtsfilm mit James Stewart als Geogre Bailey, der allen Lebensmut verliert, bis ihm Engel Clarence zeigt, wie die Welt ohne ihn aussähe.

"Tatsächlich…Liebe"
Taschentücher raus, jetzt wird's romantisch! Während London sich auf das Weihnachtsfest vorbereitet, verfolgt eine junge Sekretärin ihren hilflosen Chef. Ein betrogener Schriftsteller findet seine neue Liebe, als er es am wenigsten erwartet. Und selbst der Premierminister wandelt auf Freiersfüßen.

Autor: AnHei