HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Uli Hoeneß steht wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. - Foto © picture allianc

Uli Hoeneß steht wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. - Foto © picture alliance / dpa

Aktuelle Programmtipps

Der Hoeneß-Prozess im TV

Was wird jetzt aus dem Präsidenten des FC Bayern? Seit Sonntag gibt es viele Sendungen zum Thema Uli Hoeneß. Ob Jauch, Plasberg – überall sammelten sich Experten zum Steuerprozess des FCB-Bosses.

Am Donnerstag geht es weiter: Los geht es im ZDF mit einem Spezial („Der Fall Hoeneß – das Urteil“).

SPORT1 bringt von 19.30 bis 20.30 Uhr eine Sondersendung ("Der Hoeneß-Prozess").

Parallel dazu im Ersten ein Brennpunkt: "Das Hoeneß-Urteil“. Dreieinhalb Jahre Gefängnis für Uli Hoeneß. Die Verteidigung geht in Revision. Vorerst bleibt der Bayern-Boss zwar auf freiem Fuß. Aber was heißt das für den Verein? Ist Hoeneß als FC-Bayern-Präsident noch zu halten? Auch nach dem Urteil bleiben viele offene Fragen.

Weiter geht es um 22.15 Uhr in der Phoenix-Runde: "Der Fall Hoeneß und die Konsequenzen". Unter anderen mit Philipp Köster (Chefredakteur "11 Freunde"), Stephan Grünewald (Rheingold Institut) und Stephan Mayer (CDU/CSU).

Und auch Maybrit Illner ist ab 22.25 Uhr am Ball („Der Millionen-Betrug – Rote Karte für Hoeneß!“).

Ab 23.15 Uhr dann auch noch "Beckmann" (Das Erste). Mit Heribert Prantl („Süddeutschen Zeitung“), Erwin Huber (ehem. CSU-Vorsitzender und früherer bayerischer Finanzminister), Ralf Stegner (stellv. SPD-Bundesvorsitzender), Annette Kleinfeld (Wirtschaftsethikerin) und Karsten Randt (Fachanwalt für Steuerstrafrecht)


Programmtipps im Überblick:

13.3., 19:20 Uhr ZDF
"Der Fall Hoeneß – das Urteil"

13.3., 19:30 Uhr Sport 1
"Der Hoeneß-Prozess"

13.3., 20.15 Uhr Das Erste
"Brennpunkt: Das Hoeneß-Urteil"

13.3., 22.15 Uhr Phoenix
"Der Fall Hoeneß und die Konsequenzen

13.3., 22:25 Uhr ZDF
"Der Millionen-Betrug – Rote Karte für Hoeneß!“

13.3., 23.30 Uhr Das Erste
Beckmann


Autor: Karsten Jessen