HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Küsse bei der Bachelor

Der Bachelor besucht die letzten vier Kandidatinnen in ihrer Heimat. - Foto © RTL

Der Bachelor 2015

Der Bachelor - Was passiert bei den Homedates?

Für die letzten vier Kandidatinnen steht der Besuch vom "Bachelor" (Mittwoch, 20.15 Uhr, RTL) in ihrer Heimat an. Liz, Carolin, Anica und Sarah geben nun noch mal alles. Denn nur drei Ladys kommen weiter in die nächste Runde, weiter zu den begehrten Dreamdates.

Doch zunächst geht es erst mal für die Kandidatinnen von Los Angeles zurück nach Deutschland. Die sogenannten Homedates, bei denen der Bachelor Oliver Sanne die Mädels in ihrer Heimat besucht, stehen an.

Das erste Homedate mit Liz

Zunächst besucht der Bachelor Liz in Eberswalde. Dort erwartet ihn neben der hübschen Blondine auch dessen Schwester sowie ihren Schwager.
Beim gemeinsamen Spaghetti-Kochen kommen der Bachelor und Liz sich bereits näher. Die ersten Zärtlichkeiten werden ausgetauscht. Alles fühlt sich ganz vertraut an, wie Liz nach dem gemeinsamen Essen feststellt. "In dem Moment ist es, als würde mein Freund neben mir sitzen. Es war traumhaft schön!"
Doch geht es Oli genauso? Und was hält Liz’ Besuch von ihm?


Bachelor Sarah
Meint Sarah es ernst? - Foto: © RTL

Erste Küsse bei Sarah und Oli?

Weiter geht es für den Bachelor in das bayerische Städtchen Günzburg. Hier trifft der Junggeselle auf Sarah, ihre Eltern und Geschwister. Wird der Bachelor nun im Kreise von Sarahs Familie endlich herausfinden, ob das Playmate es wirklich ernst mit ihm meint? In einem Vier-Augen-Gespräch mit Sarahs Stiefvater muss sich Oliver zunächst dem Kreuzverhör stellen.
Doch natürlich bleibt ihm danach auch noch etwas Zweisamkeit mit Sarah. In ihrem Apartment kommen die beiden sich erstmals näher. Sind damit alle Zweifel beseitigt?

Was passiert bei Anica und Oli?

Von Günzburg geht es für den Bachelor weiter nach Gönnersdorf. Dort lernt Oliver Anicas Zwillingsschwester und ihre Mama kennen. "Bis jetzt habe ich Anica recht freundschaftlich, kumpelhaft kennengelernt. Wir hatten aber noch nicht die Möglichkeit, uns in einem Einzeldate auch mal näher zu kommen", fasst der Bachelor den aktuellen Stand zusammen. Doch wie sieht das Ganze am Ende des Abends aus? Kommen auch Anica und Oli sich näher? Was überwiegt: Liebe oder Freundschaft?
Nur soviel sei verraten. Am Ende des gemeinsamen Tages hat zumindest Anicas Mama Marianne den Eindruck, dass ihre Tochter wohl eher nicht der richtige Typ für den Bachelor ist.


Bachelor Caro und Mama
In Ahaus trifft der Bachelor auf Caro und ihre Mama - Foto: © RTL

Der Knutschmarathon geht weiter

Von Brandenburg, Bayern und Rheinland Pfalz geht es für den Bachelor für das vierte Homedate nun weiter nach Nordrhein Westfalen. In Ahaus wartet Carolin mit ihrer Mama bereits auf Oli. Nach einem Stück Kuchen und einem Kaffee ist die auch recht schnell angetan von ihrem möglichen "Schwiegersohn in spe". "Also, mir gefällt der Oli sehr gut!", stellt sie fest. Und auch Carolin findet nach wie vor großen Gefallen am Bachelor. Mit einem romantischen Picknick lockt sie Oli für ein bisschen Zweisamkeit in ihr Zimmer. Kann die Steuerfachangestellte den Bachelor so weiter um ihren Finger wickeln? Schafft Caro es in die begehrten Dreamdates?

Die sechste Nacht der Rosen

"Es ist kein schönes Gefühl, gleich jemanden enttäuschen zu müssen", stellt der Bachelor bekümmert fest. Nach vier netten Besuchen in der Heimat der Kandidatinnen heißt es nun für den Bachelor, eine Entscheidung zu treffen. Welche drei Kandidatinnen kommen weiter in die nächste Runde? Welche Kandidatinnen dürfen unvergessliche Momente bei den Dreamdates erleben? Und für wen ist das Abenteuer "Der Bachelor" nun vorbei?

Autor: Christina Noll