HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
"Das perfekte Promi Dinner - Dschungel Spezial"

Dschungel-Wiedervereinigung bei "Das perfekte Promi Dinner - Dschungel Spezial"
mit Larissa Marolt, Michael Wendler, Marco Angelini und Jochen Bendel. (v.l.)
- Foto © VOX/Bernd-Michael Maurer

Wer holt die „Dinner Krone“?

"Das Perfekte Promi Dinner - Dschungel Spezial"

Im Dschungelcamp blieb den Kandidaten essensmäßig nichts erspart. Ob gebratene Schafhirne, Truthahn-Hoden oder gekochte Rinderaugen. Es musste gegessen werden, was auf den Tisch kam. Zurück in der Zivilisation hatten die Dschungelcamp-Kandidaten einige Wochen Zeit, sich von dem Essen aus den Dschungelcamp-Prüfungen zu erholen. Bei "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel Spezial" bekommen sie nun die Gelegenheit, sich gegenseitig kulinarisch zu verwöhnen.

Im ersten "Dschungel Spezial" von "Das perfekte Promi Dinner" (So. 23.3., 20.15 Uhr, Vox) treten Larissa Marolt, Marco Angelini, Jochen Bendel und Michael Wendler im Kampf um die "Dinner Krone" gegeneinander an. Mit ihren selbst kreierten Drei-Gänge-Menüs und ihren Gastgeberfähigkeiten gilt es die anderen Kandidaten zu überzeugen.


Die Menüs

Zuerst darf die Dschungel-Prinzessin Larissa Marolt für die Ex-Camper den Kochlöffel schwingen. Ihr Menü:
Vorspeise: Kalte Fischvariationen vom Saibling und Lachs
Hauptspeise: Gefüllte Bauernhendl im Ofen knusprig gebraten mit basiertem Junggemüse
Nachspeise: Kärtner Eisreindling mit Erbeermousse

Im Dschungelcamp musste Marco Angelini bei einer Essensprüfung exotische Speisen probieren. Bei "Das perfekte Promi Dinner" tischt er seinen Gastgebern lieber ein heimisches Gericht aus Österreich auf:
Vorspeise: Zuccinicremesuppe mit Schwarzbrotcroutons
Hauptspeise: Original Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat
Nachspeise: Fruchtiges Steirisches Kürbiskernparfait

Jochen Bendel konnte sein Kochtalent bereits im Dschungel unter Beweis stellen. Aus Reis und Bohnen zauberte er seinen Mitinsassen ein echtes Festmahl. Ob er es auch in der Heimat schafft die Anderen von seinem Können zu überzeugen?
Vorspeise: Knuspriges Schwein, Chinakohl, Ingwer
Hauptspeise: Bonbon vom Hühnchen, Spargel
Nachspeise: Topfensoufflee, Buttermilcheis, Orange

Der letzte Gastgeber der Runde ist "der Wendler". Im Dschungelcamp konnte er weder Zuschauer noch Mitkandidaten begeistern. Mit seinem Menü bei "Das perfekte Promi Dinner - Dschungel Spezial" versucht er nun, seine ehemaligen Mitbewohner von seinen kulinarischen Fähigkeiten zu überzeugen.
Vorspeise: Medaillons vom gebratenen Emu in Lemon Myrtle auf grünem Papayasalat und Tandooriremoulade
Hauptspeise: Wagyu auf Süßkartoffelpüree mit Reduktion und Blüten vom roten Hibiskus
Nachspeise: Ganache-Törtchen von Valronaschokolade mit Passionsfruchtsorbet und Mangominzsalat auf Bananenblatt


Michael Wendler
Michael Wendler gibt alles bei "Das perfekte Promi Dinner- Dschungel Spezial". - Foto © VOX/Bernd-Michael Maurer

Die 2. Runde "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel Spezial"

Auch in der darauffolgenden Woche am 30.3. (20.15 Uhr, Vox) lässt der Sender ehemalige Dschungelcamper bei "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel Spezial" gegeneinander kochen. Diesmal dürfen Melanie Müller, Julian F.M. Stöckel, Gabby De Almeida Rinne und Mola Adebisi zeigen, was sie am Herd draufhaben.

Ziegenhoden und Straußenanus - beim Dschungelcamp hat Melanie Müller so ziemlich alles gegessen, was man ihr vorsetzte. Bei "Das perfekte Promi Dinner – Dschungel Spezial" kann die amtierende Dschungelkönigin nun zeigen, dass sie nicht nur essen, sondern auch gut kochen kann. Denn den Titel der "Dinner Krone" werden ihr ihre ehemaligen Camp-Mitbewohner nicht kampflos überlassen.

Autor: Christina Noll