HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Start der fünften Staffel Danni Lowinski

Auf in die letzte Staffel: Annette Frier als Danni Lowinski und Nadja Becker als Bea.
Foto: Getty Images Entertainment / Christian Augustin

Start der fünften Staffel

"Danni Lowinski": Babyglück und Liebes-Chaos

"Danni Lowinski"-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein: Mit der fünften startet zugleich die letzte Staffel der Comedy-Serie. Ab dem 21. Juli stellt die Ein-Euro-Anwältin wieder ihren Klapptisch im Einkaufszentrum auf: immer montags um 21.15 Uhr auf Sat.1.

Drei Dinge, auf die wir uns zum Serienfinale freuen:

1. Das Liebeskarussel: August, Oliver oder Pit?

Für einen Moment sah es in der vierten Staffel so aus, als würde sich Danni Lowinski für den verschrobenen Staatsanwalt August von Grün entscheiden. Doch das ging schief, und am Ende war wieder alles offen. Danni heiratete ihre beste Freundin Bea, um sich um deren Baby zu kümmern. Und so geht es weiter: Danni zieht mit der hochschwangeren Bea und Vater Kurt in ein Reihenhaus. Spießige Gemütlichkeit ist aber nicht zu erwarten. Unterweltkönig Pit (großartig: Dirk Borchardt) gibt nicht auf, wirbt weiter um seine große Liebe und bekommt eine neue Chance. Auch August schaltet sich wieder ein, und Olivers Ehe kriselt. Für wen wird sie sich entscheiden?

2. Papa Kurt und seine Eskapaden

Danni Lowinskis Vater Kurt (Axel Siefer) hat ein Talent dafür, immer gerade dann für Chaos zu sorgen, wenn sie es gerade überhaupt nicht brauchen kann. Er sagt, was er denkt, und macht, was er will. Auch als Reihenhausbewohner wird Kurt zum Glück nicht unbedingt ruhiger - und legt sich gleich mit seinen neuen Nachbarn an, dem Lehrer-Ehepaar Tanja und Thomas.

3. Bällebad und Coffeeshop

Was wäre Danni Lowinski ohne ihre Freunde Bea, Nils und Orkan? Die wichtigsten Entscheidungen werden zwischen Kaffee-Tresen und Schlüsseldienst getroffen. Auch bei schwierigen juristischen Fällen hilft die Clique mit. Wenn gar nichts mehr geht, bleibt immer noch ein Tauchgang im Bällebad. Neu dabei als Beas Nachfolgerin im Coffeeshop: eine junge Frau namens Hashtag (Anjorka Strechel).

Autor: Antje Heidböhmer