HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
RTL-Moderator Daniel Hartwich führt künftig allein durch ''Das Supertalent''.

RTL-Moderator Daniel Hartwich führt künftig allein durch ''Das Supertalent''. / Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

RTL überarbeitet seine Castingshow

Daniel Hartwich moderiert das ''Supertalent'' ohne Marco Schreyl

RTL-Moderator Daniel Hartwich hat gut Lachen: Der Experte für trockenen Humor, der mit Sylvie van der Vaart durch die Tanz-Show ''Let's Dance'' führt und Marco Schreyl seit 2008 bei Das Supertalent unterstützt hat, übernimmt nun die alleinige Moderation von ''Das Supertalent''. RTL-Sendersprecher Christian Körner bestätigte einen entsprechenden Bericht des "Express": "Wir erneuern die Konzepte unserer Shows 'Das Supertalent' und 'DSDS' grundlegend".

Für Marco Schreyl kommt der Rauswurf doppelt bitter; schließlich hat er bereits seinen Job bei Deutschland sucht den Superstar verloren. Nach den schlechten Quoten der letzten Staffel soll das gesamte DSDS-Team - mit Ausnahme von Dieter Bohlen - ausgetauscht werden. Wer Schreyl ersetzen wird, ist noch nicht bekannt. Mit dem früheren Moderator werden aber laut Körner Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit in anderen Programm- und Show-Genres geführt.

Vermutlich nur ein schwacher Trost. Konkurrent Daniel Hartwich startet im Gegensatz dazu gerade erst richtig durch: Am Sonnabend, den 18. August, beginnt seine neue RTL-Show ''Total Blackout - Stars im Dunkeln'', in der sich Prominente wie Roberto Blanco und Dolly Buster ihren Ängsten vor der Dunkelheit stellen sollen.

Autor: Presseinformationen