HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
3. Staffel Borgen

Die ehemalige dänische Premierministerin Birgitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen), die nach einer familiären Krise eine Auszeit genommen hatte, versucht in der 3. Stafel "Borgen", ihr Comeback zu starten. - Foto: ARTE France / © Mike Kollöffel/DR

Start der 3. Staffel

"Borgen - Gefährliche Seilschaften"

Die politischen Machtkämpfe und Intrigen gehen weiter: Arte zeigt die 3. Staffel "Borgen" in fünf Doppelfolgen.

Inhalt

Die ehemalige dänische Premierministerin Birgitte Nyborg (Sidse Babett Knudsen), die nach einer familiären Krise eine Auszeit genommen hatte, versucht nun, ihr Comeback zu starten. Ein steiniger Weg, auf dem sie sich gegen mächtige Gegner, kräftezehrende Konflikte und gemeine Intrigen behaupten muss. Parteichef Kruse (Jens Jacob Tychsen) verwehrt ihr eine Position.

Start der 3. Staffel "Borgen"

"Borgen - Gefährliche Seilschaften", ab Do, 3.10., Arte, 21.00 Uhr

Ausstrahlung der 3. Staffel in fünf Doppelfolgen (s. auch TV-Tipps rechts).

Hintergrund

Preisgekrönte Politserie aus Dänemark.

Fazit

"Borgen" ist der Name des dänischen Regierungssitzes – schlicht und sachlich. Die Serie allerdings beweist, dass Politik spannend wie ein Thriller sein kann.

Die Serien "Borgen" und "Borgia" sind zudem Belege dafür, dass europäische Serien mit US-Formaten mithalten können. Ebenso wie die skandinavische "Kommissarin Lund", die 2007 Maßstäbe setzte.

Autor: Thomas Kunze