HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Fans

Südafrikanische Fans / Foto: gettyimages

Auftakt in Johannesburg

Auf diesen Moment haben Millionen von Menschen sehnschtig gewartet: Erster Anpfiff der WM 2010 im Soccer City Stadion in Johannesburg.
Um 16.00 Uhr wird erstmals bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Ball bewegt. Die Auftaktpartie bestreiten in der Gruppe A Gastgeber Südafrika und Mexiko. Die Nationen trafen vor der WM dreimal aufeinander. Zwei Spiele gestalteten die Mittelamerikaner siegreich. Für Südafrika ist es die dritte WM-Teilnahme. 1998 und 2002 schied die Mannschaft in die Gruppenspielen aus. Mexiko nimmt bereits zum 14-mal bei einer WM teil. Größte Erfolge war bisher das Erreichen des Viertelfinales (1970 und 1986).

Ebenfalls in der Gruppe A treffen Frankreich un Uruguay aufeinander. Um 20.30 Uhr wird die Partie in Kapstadt angepfiffen. Die Bilanz zwischen den Nationalteams ist ausgeglichen: jeweils ein Sieg und zwei Unentschieden stehen zu Buche. Frankreich feierte den größten Triumph bei der Heim-WM 1998, als "Les Bleus" den Titel errangen. Uruguays große Zeiten liegen länger zurück. 1930 und 1950 wurden die Südamerikaner Weltmeister.

Autor: Stefanie Pape