HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Anne Will

Anne Will diskutiert heute mit Gästen über das Beschneidungs-Urteil. - Foto: © NDR/Andreas Rehmann

"Streit ums Beschneidungs-Urteil - Religionsfreiheit ade?"

"Anne Will" zum Beschneidungs-Urteil

"Streit ums Beschneidungs-Urteil - Religionsfreiheit ade?" lautet das Thema bei "Anne Will" am Mittwoch, 11. Juli 2012, um 22.50 Uhr im Ersten.

Seit das Kölner Landgericht die Beschneidung von Jungen aus religiösen Gründen für strafbar erklärt hat, hagelt es Proteste aus allen Richtungen. Juden, Muslime und Christen betrachten das Urteil als massiven Eingriff in die Religionsfreiheit, auch aus den Reihen der Politik wird Unverständnis laut.

Nach einer Emnid-Umfrage hält eine Mehrheit der Deutschen das Urteil für richtig. Stecken vor allem Ressentiments dahinter? Ist das Urteil skandalös oder muss das Kindeswohl in jedem Fall vor Religionsfreiheit gehen?

Die Gäste am 11. Juli bei Anne Will

Hierzu werden am 11. Juli bei Anne Will u.a. zu Gast sein:

Rabbiner Yitshak Ehrenberg (Jüdische Gemeinde zu Berlin)

Seyran Ates (Rechtsanwältin und Autorin)

Khola Maryam Hübsch (Journalistin)

Holm Putzke (Rechtswissenschaftler)

NEU: Angelika Kallwass (Psychotherapeutin und Fernsehmoderatorin)

Hintergrund zur Talkshow "Anne Will"

Anne Will diskutiert mit ihren Gästen über politische Prozesse, wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Sie bietet Gästen und Zuschauern die Plattform für eine gesellschaftspolitische Meinungsbildung: relevant und lebensnah.

Autor: Pressemitteilung Das Erste