HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Laut Medienberichten verliert Moderatorin Carmen Nebel ihre Sendung.

Laut Medienberichten verliert Moderatorin Carmen Nebel ihre Sendung ''Willkommen bei Carmen Nebel''. / Foto: © ZDF und Max Kohr

Zu wenig junge Zuschauer

Abschied von ''Willkommen bei Carmen Nebel''

Seit neun Jahren führt Carmen Nebel erfolgreich durch ihre Samstagabendshow im ZDF. Doch damit ist nun vermutlich schluss. Mehrere Medien berichten, dass der Mainzer Sender den 2013 auslaufenden Vertrag mit der der GOLDENEN-KAMERA-Preisträgerin nicht verlängern wird. Das wäre das Aus für ''Willkommen bei Carmen Nebel''.

Könnte ein Grund für das Ende der beliebten Unterhaltungsshow sein, dass das ZDF Schlagerstar Helene Fischer frisch verpflichtet hat? Möglich wäre es, denn der Sender versucht, mit ihr gezielt ein jüngeres Publikum anzusprechen.

Zwar ist Moderatorin Carmen Nebel weiterhin sehr beliebt, doch von den 4,15 Millionen Zuschauern, die zur letzten Ausgabe von ''Willkommen bei Carmen Nebel'' eingeschaltet haben, waren - so der Branchendienst kress.de - nur 440.000 zwischen 14 und 49 Jahren alt.

Laut BILD am Sonntag verhandelt der Sender mit Carmen Nebel über eine weitere Zusammenarbeit. So könne die Moderatorin möglicherweise noch zweimal pro Jahr in ''Specials'' ihrer Sendung zu sehen sein. Doch selbst das ist ungewiss.


Sendehinweis: ''Willkommen bei Carmen Nebel''

Stars, Musik und Überraschungen aus Erfurt
SA, 13.04, 20.15 Uhr, ZDF

Autor: Presseinformationen