HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
Funke Next Level TV
HÖRZU Logo
Unterhaltung Filter
Kategorie einstellen
Art of Crime - Serie

Foto © ZDF, Etienne Chognard

Jetzt online kostenlos ansehen

7 Topserien in den Mediatheken

Knurriger Cop und sensible Kunstexpertin lösen Fälle, Väter lernen tanzen, ein Erpresser hält Deutschland in Atem und auf Martinique ermitteln zwei Cop-Kolleginnen. Interessiert? Wir stellen diese und andere Serien-Highlights vor, die man ganz ohne jedes Abo gerade in den Mediatheken der Sender sehen kann.

The Art of Crime

Aus Frankreich kommt sie sympathische Krimiserie um Florence (Eléonore Bernheim) und Antoine (Nicolas Gob), die gegensätzlicher nicht sein könnten und noch immer wieder sehr erfolgreich Fälle in der Kunstwelt lösen. Neu in der ZDF-Mediathek und bis 20. August verfügbar ist Staffel 4, Staffel 1 bis 3 stehen dort auch noch für einige Tage bereit (sind danach bei Amazon Prime zu finden).

Serie jetzt in der ZDF-Mediathek ansehen

Einen deutschen Trailer zu den neuen Folgen gibt es leider nicht, deshalb hier der zur ersten Staffel:

Deadly Tropics

Ermitteln, wo andere Urlaub machen - das tun die beiden Cops Mélissa (Sonia Rolland) und Gaëlle (Béatrice de la Boulaye) auf der Insel Martinique. Die zweite Staffel der Krimiserie steht jetzt in der ZDF-Mediathek bereit, die erste auch, aber nur noch bis 16. Juli.

Serie jetzt in der ZDF-Mediathek ansehen

Einen deutschen Trailer zur zweiten Staffel gibt es nicht, deshalb hier der zur ersten

Jugendland

Realismus statt Idyll übers Erwachsenwerden auf dem Land bietet diese Doku des NDR, die den 20jährligen René aus Uetze am Rande der Lüneburger Heide von 2018 bis 2022 begleitete. Sechs Folgen sind's, die man bis Juni 2023 in der ARD-Mediathek ansehen kann.

Serie jetzt in der ARD-Mediathek ansehen

Die sehenswerte Serie ist auch komplett und mit mehr Folgen auf YouTube zu sehen, hier die erste:

How to Dad

Nette, bis Februar 2023 verfügbare Comedy-Serie, die das moderne Vatersein aus verschiedenen Perspektiven mit Herz, Humor und guten Darsteller*innen beleuchtet. Mit dabei sind Vladimir Burlakow, Patrick Güldenberg, Helgi Schmid, Ugur Kaya - und die bekannte Choreographin, Tänzerin und Schauspielerin Nikeata Thompson als Lehrerein, die die Töchter, aber dann auch die Väter unterrichtet.

Serie jetzt in der ARD-Mediathek ansehen

Der Trailer:

Hopeville

Dem Namen zum Trotz gibt es in der südafrikanischen Kleinstadt Hopeville gibt nicht so viel Hoffnung. Hier kommt Amos (Themba Ndaba) an, der das örtliche Schwimmbad restaurieren soll und seinen Sohn Themba (Junior Singo) auf diese Arbeitsreise mitgenommen hat, um eine gute Beziehung ihm aufzubauen. Wegen kleinlicher Cops, Rassisten und einem korrupten Bürgermeister beides nicht einfach. Sehenswerte Serie mit Herz, Humor und Originalität, die bei Arte bis September 2022 zu sehen ist.

Serie jetzt in der Arte-Mediathek ansehen

Den Trailer gibt's nur auf Englisch, die Serie bei Arte auch deutsch synchronisiert:

Jagd auf Dagobert

Arni Funke lautet der eigentliche Name des Erpressers, der unter dem Decknamen Dagobert in den frühen 90ern die Polizei und die Öffentlichkeit in Deutschland über Wochen in Atem hielt. Bis Juni 2023 steht eine spannende, dreiteilige True-Crime-Doku des rbb über diesen außergewöhnlichen Fall in der ARD-Mediathek zum Abruf bereit:

Serie jetzt in der ARD-Mediathek ansehen

Hier der Trailer:

Doppelhaushälfte

Das ZDFneo-Original ist schon vor einigen Wochen gestartet (verfügbar ist es bis Juli 2023). Aber es gibt bestimmt noch den einen oder die andere, die die schräge Komödie noch nicht gesehen hat. Lohnt sich: Das chaotische, nicht ganz problemfreie Zusammenleben im Zweiparteienhaus wird von Maryam Zaree, Benito Bause, Minh-Khai Phan-Thi und Milan Peschel mit sichtlicher Freude gespielt und unterhält auf manchmal derbe, aber gute Art:

Serie jetzt in der ZDF-Mediathek ansehen

Der Trailer:

Autor: Katharina Happ