HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
Funke Next Level TV
HÖRZU Logo
Mittwoch / 08:35 / Arte
Stadt Land Kunst
António Lobo Antunes' Lissabon / Tunesien / Brasilien / Epinal
Kunstmagazin F 2021 55 Min.
Beschreibung

António Lobo Antunes' Lissabon / Tunesien / Brasilien / Epinal - (1): Das entzauberte Lissabon von António Lobo AntunesHügel mit leuchtenden Dächern, gewundene Gässchen und die sanften Wellen des Tejo: Im Stadtbild Lissabons lebt die Erinnerung an das bedeutende portugiesische Königreich der großen Seefahrer weiter. Der Schriftsteller António Lobo Antunes hingegen sieht darin die Ruinen eines gefallenen Imperiums, das er in seinen Romanen in düsteren Farben beschreibt.(2): Tunesien: Der lange Schatten der türkischen VergangenheitTunesien, Schmelztiegel der Kulturen, war immer wieder Beute ausländischer Eroberer. Im 16. Jahrhundert gewann das mächtige Osmanische Reich die Kontrolle über Tunis. Seine Herrschaft dauerte mehr als drei Jahrhunderte an. Auch heute noch findet man in Tunesien Spuren der türkischen Vergangenheit des Landes.(3): Gutos Kokospudding in BrasilienIn Salvador da Bahia verrät Küchenchef Guto sein Rezept für den brasilianischen Kokospudding Quindim. Das Dessert stammt aus Portugal und wurde ursprünglich mit Mandeln zubereitet, die in Brasilien durch die heimische Kokosnuss ersetzt wurden.(4): Epinal: Ein Regiment erhält seinen 50. SternZu den Sehenswürdigkeiten von Epinal zählen die Basilika Saint-Maurice, ein Spazierweg entlang der mittelalterlichen Stadtmauer und ein chinesischer Turm, der einen Ausblick über die Stadt bietet. Im Zweiten Weltkrieg erhielt ein US-Regiment in diesem Ort am Fuß der Vogesen eine besondere Anerkennung seines Heimatlandes.

Personen
Filmstab
  • Regie
  • Moderation
  • Fabrice Michelin
  • Linda Lorin