HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Dienstag / 20:15 / HR
Schuss in der Nacht - Die Ermordung Walter Lübckes
Dokudrama D 2020 90 Min.
Beschreibung

Am 1. Juni 2019 gegen 23:30 Uhr fällt der Schuss, der eine Zäsur in der Bundesrepublik bedeutet. In der hessischen Kleinstadt Wolfhagen-Istha wird in dieser Nacht der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet, während nur wenige Meter weiter die jährliche Weizenkirmes die Bewohner in Feierlaune versetzt. Es ist eine DNA-Spur an der Kleidung von Walter Lübcke, die am 15. Juni 2019 die Ermittler zu dessen mutmaßlichem Mörder führt: Stephan Ernst. Der vorbestrafte Rechtsextremist Ernst wird von einer SEK-Einheit in Kassel verhaftet. Ein erster Hintergrund-Check offenbart: Stephan Ernst ist den Sicherheitsbehörden bekannt, sie haben ihn aber sechs Jahre lang nicht mehr auf dem Radar gehabt. Nun ist er wieder da. Und ein Mensch ist tot.

Personen
Schauspieler
  • Stephan Ernst
  • Ermittler Norbert Bartels
  • Ermittlerin Petra Lischke
  • Markus H.
  • Alexander Thomas
  • Staatsanwältin Konstanze Weber
  • Verfassungsschützer Wernder Vogel
  • Anwalt Frank Hannig
  • Robin Sonderman
  • Joachim Król
  • Katja Bürkle
  • Konstantin Lindhorst
  • Hagen Bähr
  • Hannah Ley
  • Bernd Hölscher
  • Marco Matthes
Filmstab
  • Regie
  • Drehbuch
  •  
  • Musik
  • Kamera
  • Schnitt
  •  
  • Raymond Ley
  • Hannah Ley
  • Raymond Ley
  • Steffen Britzke
  • Dirk Heuer
  • Natali Barrey
  • David Kuruc