HÖRZU Android Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU iOS Logo
HÖRZU
TV-Programm
kostenlose App
Get it on Google Play
HÖRZU Logo
Mittwoch / 20:05 / SRF 1
Rundschau
Corona-Sorglosigkeit, Scientology, Todesflieger
Nachrichten D 2020 55 Min.
Beschreibung

Corona-Sorglosigkeit, Scientology, Todesflieger - Corona, na und? Reise durch die sorglose Schweiz Schnell steigende Fallzahlen, Hilferufe aus den Spitälern, ein drohender Shutdown. Während der Bundesrat eindringlich an die Vernunft der Bevölkerung appelliert, zeigt die "Rundschau", wie in der ländlichen Schweiz weiterhin viele sorglos jodeln, jassen und schwingen. Unter Einhaltung der Corona-Regeln sind viele Vereinsaktivitäten weiterhin möglich, inklusive dem fröhlichen Beisammensein in der Beiz. Die Corona-Müdigkeit scheint grösser als die Angst vor der Pandemie. "Achtung Sekte": Scientology unter Beobachtung Scientology steht im Verdacht, psychisch abhängig zu machen und Familien auseinanderzureissen. Die Sekte hat in der Schweiz nach eigenen Angaben fünftausend Mitglieder. Sie will weiterwachsen und geht mit Standaktionen auf Mitgliederfang. Dagegen formiert sich Widerstand: Die "Rundschau" begleitet ein Ehepaar aus dem Baselbiet, das Störaktionen veranstaltet und einen Politiker, der für ein "sektenfreies Baselbiet" weibelt. In der Scientology-Zentrale in Basel herrscht darüber Unmut. Der Todesflieger: Im Cockpit der Boeing 737 Max Die Unglücksmaschine Boeing 737 Max könnte Ende dieses Jahres wieder fliegen - nach Testflügen im September. Der ursprünglich vielversprechende Passagierjet hatte das US-Unternehmen Boeing in die grösste Tragödie der Firmengeschichte gestürzt. Nach zwei Unglücken - in Indonesien und Äthiopien - mit 340 Toten. Die Analyse der Todesflüge erklärt, wie fehlerhaft die Flieger konstruiert waren.

Personen
Filmstab
  • Moderation
  •  
  • Dominik Meier
  • Nicole Frank